09.02.10 23:02 Uhr
 106
 

120 neue Spielkarten für "BattleForge" veröffentlicht

Ende Januar sollten 120 neue Spielkarten für "BattleForge" von Electronic Arts veröffentlicht werden. Allerdings verschob sich die Veröffentlichung. Seit dem heutigen 9. Februar sind sie nun verfügbar.

In dem neuen Kartenset bekommen Spieler die Gelegenheit, Gebäude der ehemaligen Feindesfraktion der "Verlorenen Seelen" sowie des "Zwielichts" selbst zu verwenden.

Ein Boosterpack, bestehend aus acht Spielkarten, kostet 250 "BattleForge"-Punkte oder 2,50 Euro.


WebReporter: Tokitok
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Veröffentlichung, Electronic Arts, Spielkarte, BattleForge
Quelle: www.ichspiele.cc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2010 01:17 Uhr von the_chosen_son
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FREAKS!!!!! -
Kommentar ansehen
10.02.2010 08:56 Uhr von KaneTM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nett! Guter Grund, das Spiel heute abend mal wieder anzuwerfen :)
Kommentar ansehen
10.02.2010 15:52 Uhr von R3plic4tor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Spiel oder eher die Firma dahinter ist sowas von verlogen.. Ich hab damals mit 2 Freunden das Ding für 50 Euro geholt, nur kurz darauf ist es dann umsonst. Da kam ich mir richtig verarscht vor und das war mein allerletzter EA Titel. EA ist einfach nur ein überaus geldgeiler Konzern, alles andere ausser Geld ist denen scheißegal..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?