09.02.10 16:45 Uhr
 178
 

"Erpressung und mangelnder Patriotismus" - Benins Nationalmannschaft aufgelöst

Weil die Nationalspieler von Benin zu wenig Patriotismus zeigten, sich der Erpressung schuldig machten und schlechtes Benehmen vorwiesen, wurde die Mannschaft aufgelöst.

Das westafrikanische Land hatte beim Afrika-Cup enttäuscht und steht auf Platz 67 der Weltrangliste.

Benin hat noch nie eine Endrunde eines WM-Turniers erreicht.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, Nationalmannschaft, Erpressung, Patriot, Benin
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2010 17:20 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja was ist denn da los? In der News steht nix konkretes.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?