09.02.10 13:10 Uhr
 277
 

Münster: Mouhanad Khorchide soll Lehrstuhl für islamische Religionspädagogik bekommen

ShortNews berichtete bereits darüber, dass an der Universität in Münster (Nordrhein-Westfalen) ein Islam-Institut gegründet werden soll.

Jetzt wurde bekannt, wer der Leiter des neuen Lehrstuhls werden soll.

Es handelt sich dabei um Mouhanad Khorchide (38 Jahre), der im Libanon geboren wurde und derzeit in Wien tätig ist.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Islam, Münster, Lehrstuhl, Mouhanad Khorchide
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2010 14:08 Uhr von Alh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unnötig: wie ein Kropf dieser Lehrstuhl.
Aber in NRW wundert mich nichts mehr.
In Zeiten einer Wirtschaftskrise muss das Geld an anderen
Stellen verwendet werden.
Kommentar ansehen
11.02.2010 04:58 Uhr von edi.edirne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gut: Der Typ ist gut. Da haben sie sich einen Fachmann geholt. Ich hoffe dass sie für Heidelberg auch so jemanden auftreiben können...
Kommentar ansehen
11.02.2010 19:53 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Labert nicht rum: Sorgt endlich für fertige Religionslehrer die die muslimischen Kinder von den Spinnern der ´Islamvereine´ fernhalten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?