09.02.10 13:08 Uhr
 767
 

User-Abstimmung: Kein Fahnenverbot auf Festival

Beim englischen Glastonbury-Festival werden schon immer Flaggen der verschiedensten Länder vom Publikum hochgehalten und damit der freie Blick auf die Bühne erschwert.

Die Veranstalter erwogen nun ein Verbot des Fahnenschwenkens und haben hierzu um die Meinung ihrer Besucher gebeten. Das Ergebnis: 55 Prozent wollen die Fahnen weiterhin, 45 Prozent sind dagegen.

Die beteiligten User kamen aus den unterschiedlichsten Ländern rund um den Globus. So waren Menschen aus dem Iran, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Bermuda-Inseln an der Abstimmung vertreten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Festival, Abstimmung, Fahne, Glastonbury
Quelle: www.musikexpress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2010 14:24 Uhr von TaO92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das is auf Festivals nunmal so ... auf jedem festival werden Fahnen geschwenkt ... es ist zwar oft nervig aber nya
Kommentar ansehen
09.02.2010 18:30 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich raten müsste: die 55% sind die, die die Flaggen dabeihaben; die 45% die, die nie was sehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?