09.02.10 12:05 Uhr
 89
 

Immobilienbranche ist Jobmotor in Deutschland

CSU-Mitglied und Bundesbauminister Ramsauer würdigte auf der Konferenz des "Immobilienwirtschaftlichen Dialog" in Berlin die Immobilienbranche als einen der wichtigsten Wirtschaftssektoren Deutschlands.

Das Immobilienvermögen des Landes umfasst derzeit neun Billionen Euro, außerdem sorgt die Branche für 3,8 Millionen Arbeitsplätze. Grund für diesen positiven Zustand ist nach Ramsauer die gute Zusammenarbeit von Wirtschaft und Politik in der Branche.

Trotz allen Lobes fordert der Bauminister jedoch Verbesserungen für die Zukunft, insbesondere mehr Investitionen in die modernisierende sowie energetische Sanierung und das Erreichen einer Zunahme von Eigentumsbesitzen.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Immobilie, Peter Ramsauer, Immobilienbranche, Jobmotor
Quelle: news.immobilo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?