09.02.10 09:20 Uhr
 195
 

Afghanistan: Weitere 850 Soldaten sollen entsendet werden

Das Bundeskabinett wird bei ihrer heutigen Sitzung über das Afghanistan-Mandat entscheiden. Zusätzlich wird noch über die Mittelerhöhung beraten, was laut Angaben 50 Millionen Euro in fünf Jahren sein wird.

In Zukunft sollen bis zu 850 Bundeswehrsoldaten an den Hindukusch gesandt werden. Insgesamt werden dann 5.350 Soldaten (davon 350 auf Reserve) in Afghanistan bereitgestellt.

Das Mandat soll bis Februar nächsten Jahres laufen, wo dann erneut beraten wird.


WebReporter: wetzlarer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Soldat, Hindukusch, Bundeskabinett
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2010 09:23 Uhr von Acatay
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Weiter so dann haben wenigstens alle Bundis die Chance auf die fette Kohle!
Kommentar ansehen
09.02.2010 09:40 Uhr von Stivmaster
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ES heisst immer in diesen schei* versprechungen das die truppen abziehen aus diesem loch da unten der nur stress bringt warum dann weiter? alle sind sie scharf auf das öl und was weiss ich was... nehmen sich an den amys ein beispiel

da wird sich nichts tun egal wer was sagt.

und mittlerweile kenne wir diese news die manche schreiben "RAUS MIT UNSEREN JUNGS" die nerven total das weiss doch schon so gut wie jeder , oder?
Kommentar ansehen
09.02.2010 09:45 Uhr von usambara
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das deutsche Volk möchte seit Jahren den Abzug, statt dessen werden noch mehr
Soldaten in einen Krieg geschickt, der nach Meinung des Verteidigungsministers nicht zu gewinnen ist.
Wofür also? Um Amerika zu gefallen?
Kommentar ansehen
09.02.2010 10:32 Uhr von trinito
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meinungsumfragen sprechen eine deutliche Sprache! Die deutsche Bevölkerung will einen Abzug aller deutschen Truppen.
Aber was machen unsere Politiker, unsere gewählten Volksvertreter??? Sagen Abzug aber entsenden immer mehr Soldaten!

Und das funktioniert hier in Deutschland leider nicht nur bei diesem Thema so. Solange der deutsche Michel immer brav mit dem Kopf nickt, werden uns immer weiter irgendwelche "weisse Hasen" aus dem Hut gezaubert a la Guttenberg. Stimmungsmache und Hetze sind die Instrumente, mit denen der deutsche Michel eingelullt wird. Und leider funktioniert das sehr gut...

Irgendwann ist es zu spät zum aufwachen...
Kommentar ansehen
09.02.2010 10:39 Uhr von Haschki
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
klar Deutschland ist nur in Afghanistan wegen dem Öl...
In Deutschland heißt es doch die Reichen müssen den Armen helfen. Das ist doch ein Grundprinzip unseres Sozialstaates. Aber wenn Deutschland als reiches Land einem Armen hilft, dann rufen alle: "Nein!
Glaubt ihr denn nicht, die Regierung würde sofort die Soldaten abziehen, wenn es möglich wäre? Aber zur Zeit kann man das THW zum zivilen Aufbau einfach noch nicht hin schicken.
Kommentar ansehen
09.02.2010 10:43 Uhr von Lyko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um einen Abzug reibungslos zu gestalten werden meistens für kurze Zeit noch mehr Soldaten entsendet... aber irgendwie will ich nicht so recht dran glauben das es bald zuende ist -.-
Kommentar ansehen
09.02.2010 11:34 Uhr von souldrummer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das nennt man glaub ich NATO: wer drinn ist muss leider auch irgendwann mal ran so siehts aus und nicht anders.
klar wir haben da nichts zu suchen warum auch was gibts da schon außer amis mohn und dreck .....
ich hoffe nur man kann den leuten die dort im chaos vegitieren auch wirklich helfen und dem land endlich ruhe bringen nach all den kriegen ....
Kommentar ansehen
09.02.2010 17:40 Uhr von Pro-Contra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WARUM DEUTSCHLAND, SAG MIR wieso sind wir so verblendet und unterstützen die verfickte USA mit ihrem scheiß "Fake 911 wir müssen Bin Laden in Afghanistan finden" Krieg?
WIESO?
WIESO MÜSSEN WIR KOHLE FÜR DIESE IGNORANTEN ***** AUSGEBEN!
WIR WOLLTEN DAS NICHT, DIE USA SOLL IHREN SCHEIß SELBER KLÄREN!

Scheiß System! ~_~

Unsere DUMMEN IDIOTEN VOM BUND SIND AUCH ZU BLÖD SELBST ZU DENKEN... wollen es auch gar nicht, kriegen ja fette Kohle, aber rumheulen wenn ne Bombe vorm Lager hochgeht und einer tot nach Hause kommt!

Unser Verteidigungsminister ist ein Mörder!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?