08.02.10 22:22 Uhr
 109
 

Handball: Ermittlungen gegen Handballklub THW Kiel beendet und Anklage erhoben

Die Ermittlungen gegen den Ex-Geschäftsführer und Ex-Trainer des THW Kiel sind offiziell abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft erhob gegen beide Funktionäre Anklage.

Den beiden wird die Bestechung eines polnischen Schiedsrichter zur Last gelegt. Im Finalrückspiel 2007 der Handball-Champions-League sollte der polnische Referee wahrscheinlich zu Gunsten des THW Kiels pfeifen. Eine fünfstellige Bestechungssumme solle geflossen sein.

Die Staatsanwaltschaft erhebt weitere Vorwürfe gegen den Ex-Geschäftsführer Uwe Schwenker. Er solle neben der Bestechung auch die Bilanzbücher des Handballklubs falsch geführt haben. Außerdem werde wegen Untreue ermittelt.


WebReporter: chriscad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anklage, Handball, Ermittlung, Kiel, THW Kiel, THW
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

REWE Final Four 2017 - THW Kiel feiert den Sieg
REWE Final Four 2017 - Siegerclip THW Kiel
Handball: THW Kiel nach Niederlage offenbar aus dem Titelrennen raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2010 10:01 Uhr von Acatay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kiel: hat auch ohne Schiri gewonnen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

REWE Final Four 2017 - THW Kiel feiert den Sieg
REWE Final Four 2017 - Siegerclip THW Kiel
Handball: THW Kiel nach Niederlage offenbar aus dem Titelrennen raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?