08.02.10 11:46 Uhr
 1.022
 

Eva Longoria macht unfreiwillig Werbung für eine Pornoseite

Schauspielerin Eva Longoria hat durch einen Schreibfehler unfreiwillig Werbung für eine Pornoseite gemacht.

In ihrem Twitter-Account postete der "Desperate Housewives"-Star einen Link, der eigentlich auf die Seite von Ehemann Tony Parker führen sollte.

Viele Fans der "Desperate Housewives" landeten stattdessen auf einer Pornoseite.


WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Werbung, Twitter, Eva Longoria, Link, Tony Parker
Quelle: www.fem.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2010 11:47 Uhr von Showtime85
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
lückenhaft: und auf welcher seite landeten die Fans? das wäre noch interessant gewesen...
Kommentar ansehen
08.02.2010 11:48 Uhr von kkraus
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@showtime: steht doch in der Quelle. und interessiert mich auch mehr, als die Seite von ihrem Typen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?