08.02.10 11:40 Uhr
 214
 

Websuche: Microsoft attackiert Google mit bing auf Facebook

Microsoft hat mit Facebook eine Vereinbarung getroffen, dass alle bisher 400 Millionen Mitglieder nur noch die Websuche "bing" verwenden können.

Dies könnte dazu führen, dass Google, durch die Gewohnheit eines Menschen, viele User an Microsoft verliert, wenn die Suchmaschine auch außerhalb von Facebook genutzt wird.

Google hat derzeit einen Marktanteil von 65,7 Prozent und liegt unangefochten auf Platz 1 der beliebtesten Suchmaschinen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Facebook, Google, Suchmaschine, Bing
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2010 14:24 Uhr von Impy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Ich sehe da zwar nicht das große "Problem" für google. Jedoch bekommt so bing etwas mehr Aufmerksamkeit und google nach und nach etwas größere Konkurrenz - und wie heissts so schön: Konkurrenz belebt das Geschäft.

Ob nun wirklich sooo viele Leute von facebook aus im Netz herumsuchen ist natürlich auch fraglich...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?