08.02.10 11:13 Uhr
 695
 

Peinliches Video: Sarah Palin liest bei Rede aus ihrer Hand ab

Sarah Palin, Vizekandidatin bei den amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2008, legt auch weiterhin peinliche Auftritte in der Öffentlichkeit hin.

Ein Video zeigt, wie die Politikerin Stichwörter auf ihrer Hand stehen hat, während sie in einer Rede über Barack Obamas Ablesen vom Teleprompter herzieht.

Darauf standen verschiedene Stichwörter wie "Lift American Spirits".


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Interview, Auftritt, Rede, Sarah Palin
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
USA: Sarah Palin als Botschafterin für Kanada im Gespräch
Sarah Palin & Co.: Mögliche Kandidaten für Donald Trumps Kabinett

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2010 11:23 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Was man nicht im Kopf hat muss man eben in der Hand haben. *g*

.. aber es ist ja sicherlich nur eine verschwörung gegen sie... es sind ja sowieso alle böse und gegen sie. (ironie-> Biografie)
Kommentar ansehen
08.02.2010 12:05 Uhr von MasterM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na und: Von unseren Politikern kann doch auch keiner frei sprechen. Die lesen alle ab.
Kommentar ansehen
08.02.2010 12:08 Uhr von Arschgeweih0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
waren wohl eher Stichworte: viel wird auf so eine Hand nicht draufpassen.
Kommentar ansehen
08.02.2010 12:19 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin nicht überrascht ! :): Inteligenz und Rethorik ..... wie ein paar wichtige menschliche Fähigkeiten sind auch nicht Ihre Stärke :)

Hoffentlich wird die bald "Präääääsident" dann hat sich die USA bald erledigt oder ist zu einem Gottestaat verkommen
Kommentar ansehen
08.02.2010 14:47 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nep: Hä? Ich dachte immer Mrs. Palin höchstselbst wäre die größte Peinlichkeit, die sich die USA seit dem Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki geleistet haben. Sowas intelligenzbefreit gefährliches wie Palin soll in ihrem Kaff bleiben und sich weiter damit brüsten wie toll sie mit dem Schießeisen umgehen kann, anstatt die Welt mit ihrer in religiöses Sendungsbewusstsein pervertierten Karrieregeilheit zu bedrohen.
Kommentar ansehen
08.02.2010 17:23 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nep: Ich meine das es nicht die peinlichkeit ist das sie was abgelesen hat.
Es ist eher zum einem das sie sich die sachen auf die Hand geschrieben hat und zum anderem das sie ja eben darüber bei Obama gelästert hat.
Kommentar ansehen
10.02.2010 19:00 Uhr von Falap6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MasterM: "Von unseren Politikern kann doch auch keiner frei sprechen. Die lesen alle ab."

Naja, das ist schon ein wenig übertrieben. Gregor Gysi bspw. ist einer sehr guter Rhetoriker.

Wenn man in einem hohen Amt ist und ständig Reden halten muss, kann ich das ganz gut nachvollziehen, dass die Leute dann mal öfter was ablesen. Unsere Kanzlerin und die Minister werden ja schließlich nicht fürs Reden halten bezahlt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
USA: Sarah Palin als Botschafterin für Kanada im Gespräch
Sarah Palin & Co.: Mögliche Kandidaten für Donald Trumps Kabinett


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?