08.02.10 09:56 Uhr
 319
 

Streiks legen deutschen Nahverkehr lahm

In vielen deutschen Städten in insgesamt fünf Bundesländern liegt der öffentliche Personennahverkehr heute lahm.

Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes sowohl im Bund als auch in den Kommunen streiken. Unter anderem in Hannover und Mainz liegen sämtliche Busse und Bahnen komplett still.

Weitere Verhandlungen finden am Mittwoch statt.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Hannover, Streik, Nahverkehr, Warnstreik, Öffentlicher Dienst
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2010 11:21 Uhr von Spafi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Warum nicht wie in Vietnam? Einfach den Chefs eine Granate zuwerfen, wenn man unzufrieden ist und es besteht Hoffnung auf einen Wandel. Wenn man den Verkehr Unter- und Mittelschicht bestreikt, während die Bonzen weiterhin von ihren Chauffeuren herumkutschiert werden, kann das nicht wirklich etwas ändern
Kommentar ansehen
09.02.2010 09:50 Uhr von Acatay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Penner wollen 5% mehr.Manchmal frage ich mich ob die Leute noch merken was wir gerade für ne Zeit haben.Die Kommunen erwarten ein Rekorddefizit!Es ist für fast nichts mehr Geld da und solche Leute sollten mal froh sein das sie überhaupt einen Job haben!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?