08.02.10 06:23 Uhr
 584
 

"Mass Effect 2"-Patch verkürzt Ladezeiten bei Dual-Core-Prozessoren

Das wechseln von Decks in dem Raumschiff Normandy war für Dual-Core-Prozessoren eine langwierige Angelegenheit.

Einen offiziellen Patch gibt es bisher nicht. PlayWrite allerdings bietet ein Programm an, das vielversprechend ist.

So soll dieses Programm die Ladezeiten verkürzen, äußerten sich verschiedene User.


WebReporter: 41149512
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, Prozessor, Mass Effect 2, Ladezeit
Quelle: www.gamerlobby.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2010 22:02 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also auf der 360, welche ja bekanntlich auch einen Mehrkernprozessor besitzt, dauert es höchstens 10-15s das Deck auf der Normandy zu wechseln. Mir ist es schleierhaft, wieso es dann auf dem PC so lange dauert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?