07.02.10 19:56 Uhr
 2.871
 

Max Liebermann: Seit 75 Jahren tot

"Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte", so soll Max Liebermann den Fackelzug der Nazis durch das Brandenburger Tor kommentiert haben.

Liebermanns Todestag jährt sich am Montag zum 75. Male. Liebermann war der führende deutsche Impressionist und ein Revolutionär der Kunstszene.

So malte er zum Beispiel eine Gänserupferin in einem Format, das sonst nur Königen oder Schlachten vorbehalten war.


WebReporter: Seeinfos
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Todestag, Impressionismus, Max Liebermann
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2010 19:59 Uhr von Synthetis
 
+22 | -13
 
ANZEIGEN
klasse: meine ur ur oma is auch schon lange tot.
Kommentar ansehen
07.02.2010 21:19 Uhr von Jorka
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Mein Urururopa ist sogar schon seit 131 Jahren tot: der ist solange tot, das er fast schon wieder auferstanden ist. ;-)
Kommentar ansehen
07.02.2010 22:36 Uhr von journalist2010
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotze: möchte"


wenn ich sehe wie es mit der Welt bergab geht...
Kommentar ansehen
08.02.2010 00:55 Uhr von journalist2010
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie meinst: du das denn ? :-O
Kommentar ansehen
08.02.2010 06:57 Uhr von bluecoat
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte als die news hier gelesen habe :-)
Kommentar ansehen
08.02.2010 07:13 Uhr von katja22
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Max Liebermann: Seit 75 Jahren tot"

Und morgen dann in der Bild "Max Liebermann: Vermutlich auch die nächsten 75 Jahre noch tot".......
Kommentar ansehen
08.02.2010 08:55 Uhr von ulkibaeri
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@alle Vorredner: Ihr seid doch alle Kulturbanausen und habt keine Ahnung wer Max Liebermann war.

Dabei war und ist er bedeutender für die Menschheit als ihr Kleingeister es jemals sein werdet.
Kommentar ansehen
08.02.2010 09:35 Uhr von artefaktum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Über 2.000 Seitenaufrufe für ´ne Kunstnews das hat´s hier auch noch nicht gegeben.
Kommentar ansehen
08.02.2010 09:41 Uhr von katja22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ulkibaeri: Na klar, wir Kleingeister haben alle keine Ahnung wer Max Liebermann war, du bist der einzige der ihn kennt und deshalb gehen wir jetzt alle vor dir auf die Knie, auf das du uns etwas von deiner unermesslichen Weisheit abgeben mögest...
Kommentar ansehen
08.02.2010 09:59 Uhr von ulkibaeri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@katja22: ja genau! wenigstens eine, dieEinfalt zu springen versucht.

[ nachträglich editiert von ulkibaeri ]
Kommentar ansehen
08.02.2010 11:00 Uhr von journalist2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bastb: und was hat das damit zu tun dass die welt mehr den bach runtergeht denn je ...vielleicht ist meine ansicht eben nicht nur auf deutschland beschränkt
Kommentar ansehen
08.02.2010 12:22 Uhr von DanielKA
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Karl Ranseier ist tot
Kommentar ansehen
08.02.2010 12:31 Uhr von BK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: Tag der dummen Titel...

Auf solche News zu klicken tut weh....

Schade
Kommentar ansehen
08.02.2010 20:27 Uhr von Magman1711
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Journalist: Ob du es glaubst oder nocht, aber du bist in einer friedlichsten Periode der Menschheit hineingeboren worden.

Es gab jetzt seit 75 Jahren keinen Krieg mehr auf europäischen Boden (das erste Mal seit 1000 Jahren, dass das der Fall ist). Hungersnöte gibt es nicht mehr auf unseren Kontinent, Kinderarbeit ist verboten, wenn du arbeitslos oder Krank wirst kümmert sich der Staat um dich,....

Und du meinst, das es mit der Welt bergab geht oO ???

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?