07.02.10 19:44 Uhr
 173
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund verliert auch gegen Eintracht Franfkurt

Im Sonntagsabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt mit 2:3 (1:1). 70.400 Fans sahen die Partie.

In der siebten Minute brachte Benjamin Köhler per Kopfball die Gäste in Führung. Neun Minuten später traf Mats Hummels zum Ausgleich. In der 57. Minute brachte dann Lucas Barios die Dortmunder sogar in Führung.

Doch dann drehten die Gäste durch die Tore von Sebastian Jung (65.) und Alexander Meier (74.) wieder das Spiel und holten sich die drei Zähler.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt, 1. Bundesliga
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?