07.02.10 18:16 Uhr
 146
 

Space-Shuttle "Endeavour" startet infolge schlechten Wetters nicht ins All

Am heutigen Sonntag sollte eigentlich das Space-Shuttle "Endeavour" in Richtung Internationaler Raumstation (ISS) abheben.

Allerdings sorgte schlechtes Wetter dafür, dass die Raumfähre am Boden blieb. Am Montag steht für 04:14 Uhr Ortszeit (10:14 Uhr MEZ) ein neuer Startversuch auf dem Plan.

Dies wird dann das letzte Mal sein, dass ein Space-Shuttle in der Nacht startet. Insgesamt sind für dieses Jahr noch vier weitere Shuttle-Starts vorgesehen. Ende 2010 werden die Raumfähren stillgelegt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wetter, ISS, Space Shuttle
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2010 22:32 Uhr von Mc-Ellister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm schlechtes Wetter veranlasst mich auch mal daheim zu bleiben. Ist das auch eine "News" wert????
Kommentar ansehen
08.02.2010 01:01 Uhr von casjopaia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und ab 2011? Mit was fliegen die dann ab 2011? Ist man etwa endlich hinter das Geheimnis abgestürzter Raumschiffe anderer Planeten gekommen?! ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?