07.02.10 17:14 Uhr
 290
 

Trostberg: SEK-Einsatz, weil Mann seine Ehefrau mit einem 30-Zentimeter-Messer bedroht hat

Nach einem Ehestreit hat am gestrigen Samstag ein Mann (57) seine Ehefrau (59) mit einem 30 Zentimeter langen Küchenmesser bedroht.

Nachdem die Frau unverletzt fliehen konnte, verständigte sie die Polizei. Als der Mann trotz Aufforderung der Polizei nicht aus seiner Wohnung kam, wurde das SEK aus München angefordert.

Das SEK stürmte die Wohnung, konnte den Täter jedoch nicht finden. Am späten Nachmittag stellte sich der aus Russland stammender Mann der Polizei und wurde festgenommen, gegen ihm wird nun wegen Bedrohung ermittelt.


WebReporter: suiweb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einsatz, Messer, SEK, Trostberg
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus - Pfarrer wurde erschlagen
Koh Samui: Tschechischer Tourist stürzt Wasserfall hinunter und stirbt
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2010 10:57 Uhr von sexyyeah
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ein deutscher??? und sowas ist in die eu :(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?