07.02.10 09:52 Uhr
 224
 

Flip-Book-Videos: Zwischen Zeichentrick und Daumenkino

Nach dem simplen Daumenkino ist nun eine neue, weitaus aufwändigere Falttechnik, die Flip-Book-Methode auf dem Vormarsch. Mit dieser speziellen Technik zeigen derzeit viele Hobby-Künstler ihre Meisterwerke im Web. Der Aufwand, um so ein kleines Meisterwerk auf Video zu bannen, ist enorm.

So kommt es nicht selten vor, dass das gesamte Wohnzimmer für die Falttechnik herhalten muss. Das Prinzip eines Flip-Book-Videos ist jedoch denkbar einfach. So wird durch das Falten in verschiedene Richtungen eine Figur in Bewegung gesetzt.

Die Umsetzung hingegen ist wiederum nicht so einfach, da jede Bewegung vorher durchdacht und konzipiert werden muss.


WebReporter: Sobel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bild, Video, Kino, Zeichentrick
Quelle: taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?