06.02.10 20:42 Uhr
 5.028
 

Hat Google ein neues Tool in der Mache?

In so manchen Blogs im Web wird spekuliert, dass ein neues Google-Tool kommen könnte.

Google-Mitarbeiter sollen in einem Laden in New York Aufnahmen gemacht haben, die auf dieses neue Tool hinweisen. Aufgenommen wurde der gesamte Laden, aber nicht von außen, sondern von innen.

Falls so ein Tool kommt, wäre man online in der Lage einen Blick in seinen Lieblings-Shop zu tätigen und virtuell auf die Jagd nach Lieblingsartikeln zu gehen. Google dementiert nicht.


WebReporter: Webworkmaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Tool, Store View
Quelle: www.webwork-magazin.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2010 21:01 Uhr von Sterndre
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
Titel: Dem Autor seinen Ausruck tu ich ganz Fürchterlich finden.
Kommentar ansehen
06.02.2010 21:07 Uhr von ParaKnowYa
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Gegenfrage: Wann hat Google mal NICHT ein neues Tool in der Mache? ;)
Kommentar ansehen
06.02.2010 21:10 Uhr von Mecando
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die News? Ist das hier ne Nachrichtenseite oder ein Forum?
Solange da kein neues Tool ist, ist das Thema ja auch keine News wert.

Zum Inhalt:
Wozu son Tool? Das innere eines Ladens ändert sich so schnell, das macht kaum Sinn...
Kommentar ansehen
06.02.2010 22:24 Uhr von KingPiKe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
LoL: Und dann kommt jede Woche ein Google-Mitarbeiter vorbei und macht neue Fotos oder was?
Ich mein, da kommt doch ständig neue Ware ect pp.
Kommentar ansehen
07.02.2010 00:00 Uhr von Kyklop
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.02.2010 01:04 Uhr von Conveam
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aktualität: Man kann "online" nach seinen Lieblingsartikeln suchen?
Hat zwei Mankos:
Erstens bezweifle ich stark, das die Bilder regelmäßig aktualisiert werden, damit man auch immer die neusten Artikel sieht und zweitens verkaufen viele Straßenläden nicht online. Und wenn man doch schon online Ausschau hält, dann will man bitteschön seinen Wunschartikel auch sofort bestellen.
Kommentar ansehen
07.02.2010 09:29 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kingpike: jopp.... und somit schafft google weltweit eine milliarde arbeitsplätze und besiegt somit die armut auf der welt....
friede, freude, eierkuchen ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?