06.02.10 15:50 Uhr
 424
 

Hessen: "Missgeschick" - Kopftuch voller Geld in Altkleidercontainer geworfen

Ein Mann in Hessen bat die Polizei um Hilfe. Als er Altkleider entsorgte, warf er versehentlich ein Kopftuch seiner Frau weg, dieses Tuch enthielt mehrere tausend Euro. Seine Frau versteckte dort die Ersparnisse.

Der 61-Jährige schien dies vorher nicht zu wissen. Die Polizei begab sich dann zum besagten Container und brach ihn auf. Die Suche erwies sich aber nicht als leicht, da der Mann die Kleidungsstücke in mehrere Behälter geworfen hatte.

Schlussendlich wurde das Geld gefunden und der Besitzer konnte erleichtern wieder nach Hause gehen.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Hessen, Kopftuch, Missgeschick
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2010 11:40 Uhr von DerTuerke81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
News: da hat er ja nochmal glück gehabt
haben die keine bank?
Kommentar ansehen
22.03.2010 14:27 Uhr von hauptschuhle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DerTuerke81: habe mich getraut..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?