06.02.10 12:40 Uhr
 250
 

Indien: Beim Versuch weitere Stockwerke zu errichten stürzte Haus ein

In einer Stadt in Südindien kam es zu einem Unglück. Ein Vierstöckiges Gebäude brach zusammen, weil der Besitzer weiter Stockwerke hinzufügen wollte.

Laut Angaben der dortigen Polizei konnten sechs Überlebende geborgen werden, jedoch mindestens 13 Menschen überlebten den Einsturz nicht.

Für die Baumaßnahmen hatte der Besitzer keine Genehmigung.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Haus, Indien, Versuch, Einsturz, Stockwerk
Quelle: antenne.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2010 13:26 Uhr von Rasputine
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hyderabad! Das ist nicht irgendein kleines Provinznest das keiner kennt sondern eine Metropole mit mehr Einwohnern als Berlin!

Gott sei Dank ist das Gebäude schon beim Bau zusammengebrochen und nicht erst später.
Kommentar ansehen
06.02.2010 14:29 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Bauen von Häusern: ist der Rat von Statikern ziehmlich wichtig,erst recht wenn man ein "Einfamilienhaus" in ein Hochhaus verwandeln möchte...selbst (eigene Habgier) Schuld..!!!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?