06.02.10 10:56 Uhr
 19.970
 

"Avatar" als DVD-Screener in Filesharing-Netzwerken aufgetaucht

Bislang war "Avatar" lediglich als Telesync in Tauschbörsen vorhanden. Dies bedeutet, dass der Film von der Leinwand abgefilmt wurde. Nun hat sich dies allerdings geändert, so dass "Avatar" nun auch als DVD-Screener verfügbar ist.

Damit die Jury der Oscars die Filme bewerten kann, erhalten sie eine DVD mit dem Film. Eine solche ist nun in die Filesharing-Netzwerke hochgeladen worden. Von der Telesync-Version des Filmes wurden, laut Torrentfreak, rund eine Million Downloads getätigt.

Der Film konnte bislang über zwei Milliarden Dollar einspielen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, Netzwerk, Oscar, Jury, Filesharing, Avatar
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2010 10:59 Uhr von Raptor667
 
+91 | -13
 
ANZEIGEN
Solche Filme muss man im Kino gesehen haben...die Atmosphäre und den Klang kann man niemals daheim wieder geben.
Kommentar ansehen
06.02.2010 11:06 Uhr von Katastrophenschutz
 
+32 | -53
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2010 11:17 Uhr von TheOnlyHero
 
+28 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2010 11:20 Uhr von Götterspötter
 
+60 | -15
 
ANZEIGEN
Karl Ramseier ist tot ! Der weltnekannte Filesharer Karl Ramseier wurde aus versehen von der Festplatte gelöscht .......

:)
Kommentar ansehen
06.02.2010 11:20 Uhr von Katastrophenschutz
 
+7 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2010 11:23 Uhr von the-wayne
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Achso: Pocahontas 2 ist damit gemeint:
http://kuvaton.com/... ;)
Kommentar ansehen
06.02.2010 11:49 Uhr von allstar05
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2010 11:49 Uhr von DerAdmiral
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
oh nein: das ist ja schlimm...böse raubkopierer! *schimpf*
Kommentar ansehen
06.02.2010 11:52 Uhr von Hady
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
@ Götterspötter: Der Mann hieß Karl RaNseier. Das weiß doch jeder Honk!
Kommentar ansehen
06.02.2010 12:02 Uhr von Hrvat1977
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Naja: den Film gab es schon vor einem Monat in sauguter Quali im Netz(hab ich mir sagen lassen):-) Und ich muss sagen mit dem richtigen Equipment kann man sich den Film auch zuhause anschauen.Mich persönlich haut er aber nicht vom Hocker.
Kommentar ansehen
06.02.2010 12:26 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Bzgl Pocahontas: Der Umstand, das hier die Gesamte Menschlich Rasse und ihr Verhalten in Frage gestellt wird, scheint die Problematik unserer Raubmordkultur weitaus deutlicher darzustellen als bei Pocahontas.
Zumindest in der Hinsicht deutlicher, als das man sich nicht einfach rausreden kann und so zu tun als würde man selbst zu "den guten" gehören.
Kommentar ansehen
06.02.2010 12:32 Uhr von antzen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@autor: wenn du schon so eine einschlägige quelle verwendest, dann schreib auch richtig ab. "Screener" heissen diese DVDs. ausserdem ist diese "News" schon 3 tage alt...
Kommentar ansehen
06.02.2010 12:40 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
2 Milliarden eingespielt nun bin ich mal auf die Ausreden (für solch hohe Einnahmen) der Film- und Musikindustrie gespannt.
Allem Anschein nach lohnt es sich ja DOCH noch Qualität zu produzieren.
Sind wohl doch nicht alles nur Raubmörder...(oder so)
/ir off
Kommentar ansehen
06.02.2010 12:40 Uhr von Streichholzmann
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
skaaaaaaaaandal lasst uns beten für diese sünder^^
Kommentar ansehen
06.02.2010 12:48 Uhr von Rasputine
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
720p: Gibt es den nicht schon in HD?
Hab den vor einigen Tagen irgendwo gesehen.

edit
Hab mich geirrt. Das war Telesync in 720p.
Aber den DVD-Screener gibts auch schon seit vorgestern, also nichts neues.

[ nachträglich editiert von Rasputine ]
Kommentar ansehen
06.02.2010 13:53 Uhr von lugfaron
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@judas II: Das ist aber genau so ein Fall, dass Gamer eben in den USA schon nen halbes Jahr eher im Kino lief als in Deutschland, damit war dort die DVD schon draußen und man konnte den Film in ordentlicher Quali schaun... solche Fälle hat tieyou aber gerade ausgeschlossen -.-
Kommentar ansehen
06.02.2010 14:22 Uhr von vorlons world
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und wo ist das problem? vielleicht gehöre ich zu den wenigen die unter leichte platzangst leiden, mir sind überfüllte kinos ein graus. solch ein film kann ich deswegen nicht geniessen. bei filme die ich sehen möchte frage ich deshalb den zuständigen kinobetreiber (oder irgend einer der wichtig ist) wann ein film die letzte woche vorgeführt wird- da gehe ich dann meistens unter der woche rein. bei avatar eben ist dies noch lange nicht der fall, deswegen halte ich vom filesharen in guter quali nichts schlechtes von! ich für meinen teil habe mir zuhause ein richtiges hd- heimkino eingerichtet. meine dvd- sammlung und auch mittlerw. bluray ich meineserachtens imens. da ich die filme die meinem geschmack entsprechen sowieso kaufe, ist filesahring für mich in ordnung!
Kommentar ansehen
06.02.2010 14:43 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Pocahontas in Blau jetzt als DVD Screener.. das es schon seit ewig nen R5 gibt..
Kommentar ansehen
06.02.2010 15:00 Uhr von ernibert
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hab den: film vor 2 tagen gezogen....und bin eingepennt,nix für mich^^
Kommentar ansehen
06.02.2010 16:09 Uhr von Marcus79
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
endlich: na endlich, hat auch lange genug gedauert xD
Kommentar ansehen
06.02.2010 16:17 Uhr von Power-Fox
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hab ihn auch im kino gesehen und wie schon einige hier sagten wie z.b TheOnlyHero.nur eine Blu-Ray Version kann hier für Qualität sorgen und wer den film im kino gesehen hat wird mir recht geben
Kommentar ansehen
06.02.2010 16:30 Uhr von zanzarah
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
der: film is müll... effekte - top... story - das letzte, sowas langweiliges habe ich von nem film mit dem büdget ned erwartet....
Kommentar ansehen
06.02.2010 16:30 Uhr von Satay1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne 3D ist der Film aber eher witzlos.
Also hab ich mr den auch im Kino angesehen, werde aber mit Sicherheit die Bluray nicht kaufen.
Kommentar ansehen
06.02.2010 16:47 Uhr von journalist2010
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@the wayne: wie geil ist das denn bitte ?????
Kommentar ansehen
06.02.2010 17:38 Uhr von TheManneken
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Guten Morgen! Avatar gibts schon seit einigen Wochen als BD-Rip in FullHD, 5.1 AC3 und natürlich in Deutsch.

Aber Filesharing-Netzwerke sind eh überholt. Die nutzt doch kein Schwein mehr.

Und so einen Film nicht im Kino zu schauen ist ohnehin Zeitverschwendung. Die Bilder, die Effekte... aber ans 3D hat man sich nach 20 min gewöhnt und man merkt es gar nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?