06.02.10 09:51 Uhr
 43
 

Patch 1.1 für "Greed - Black Border" erschienen

Headup Games, der Entwickler des PC-Spiels "Greed - Black Border", veröffentlichte gestern den neuen Patch 1.1, der einige Verbesserungen mit sich führt.

Das Memory-Management und eine Stabilität im Mehrspielermodus sollen verbessert worden sein.

Zudem gibt es den ein oder anderen Fix. Es wird nun kein Problem mehr sein, Medi Packs aufzunehmen. Auch wird es in Zukunft ein Auto-Save beim Level Up geben.


WebReporter: 41149512
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Veröffentlichung, Patch, Multiplayer, Verbesserung, Greed
Quelle: www.gamerlobby.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU
Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?