05.02.10 16:39 Uhr
 821
 

Brilon: Thermoölkessel explodierte, drei Arbeiter wurden getötet

In einem Spanplattenwerk in Brilon hat sich am heutigen Freitag eine Explosion ereignet, bei der drei Arbeiter des Unternehmens den Tod fanden. Zwei Personen wurden verletzt.

Die Opfer waren 20, 58 und 62 Jahre alt. Auf dem Werkgelände befindet sich ein Biomasse-Kraftwerk. Dort ist ein Thermoölkessel explodiert.

Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte den von der Explosion entfachten Brand löschen. Da keine schädlichen Gase entstanden, waren die Anwohner der Firma nicht gefährdet.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Tote, Explosion, Arbeiter, Spanplatte, Ölkessel
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2010 12:19 Uhr von DieJenny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm als das passiert ist, war ich gerade auf der arbeit, gegen 15 uhr hab ich von meiner chefin vom unglück gehört.
in gedanken bei den angehörigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?