05.02.10 15:54 Uhr
 268
 

Indonesien: Bürger mit Barack Obama unzufrieden - Statue wird verschwinden

Im Menteng-Park, in der indonesischen Hauptstadt Jakarta, steht seit vergangenem Dezember eine Statue von US-Präsident Barack Obama. In den 60er-Jahren wurde der heutige US-Präsident in einer Schule in Jakarta unterrichtet.

Nun haben die Bürger erreicht, dass die Statue aus dem Park entfernt wird und an der ehemaligen Schule Obamas neu aufgebaut wird. Die Bürger Indonesiens sind empört, dass Obama nichts für sie getan hat.

Die Statue aus Bronze kostete etwa 10.000 Dollar.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Barack Obama, Bürger, Indonesien, Statue
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2010 17:39 Uhr von TrangleC
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Was hätte er denn für sie tun sollen?
Die wissen schon dass er zum us-amerikanischen Präsidenten gewählt wurde und nicht zum indonesischen, oder?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?