05.02.10 15:27 Uhr
 6.126
 

iPhone 4G: Apple will Lieferengpässen vorbeugen

Apple hat vor, den bisher alleinigen iPhone-Hersteller Foxconn Electronics mit einem weiteren Hersteller zu unterstützen, um Lieferengpässe zu verhindern.

Laut digitimes.com hat Pegatron Technology, welche außerdem eine Asus-Tochter ist, den Zuspruch von Apple erhalten.

Es wird spekuliert, dass das iPhone 4G im Sommer diesen Jahres veröffentlicht wird.


WebReporter: panicstarr
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, iPhone, Lieferung, iPhone 4, Lieferengpass
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2010 18:04 Uhr von Bruno2.0
 
+6 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.02.2010 18:06 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Lieferengpässe? Die haben wohl Android verschlafen. Einfach mal abwarten was der Absatz sagt :)
Kommentar ansehen
05.02.2010 18:08 Uhr von K3NNY
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@Bruno2.0: Naja Technisch sit es schon sehr gut. Mutitouch z.B. Das Nexux muss dies erst nachlegen weil google es verplant hat das es so einschlägt.
Ansonsten zahlt man halt hauptsächlich für die Qualität und die hat nunmal seinen Preis.
Kommentar ansehen
05.02.2010 18:22 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@K3nny: Multitouch ist in Android drin und nur im amerikanischen Raum deaktiviert. Warum weiss ich nicht man munkelt entweder eine Absprache mit Apple oder man will erst irgendwas rechtliches vorlegen.
Kommentar ansehen
05.02.2010 18:50 Uhr von Franzderfreakundso
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
soweit ich weiß heißt das 2. iphone 3g wegen des 3g-netzes.

also gibt es ab sommer auch ein neues mobilfunknetz, oder benennen die es diesmal nach der wirklichen reihenfolge?
Kommentar ansehen
05.02.2010 19:13 Uhr von MarcBoh
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Apfel EiFon: @bruno2.0 ganz deiner meinung!!
technik ist okay, aber halt nur 50 euro wert. die apps sind aber überragend... preis total ungerechtfertigt heut zu tage

kann man nur hoffen dass das erste iphone einfach günstig wird wenn immer neuere raus kommen
Kommentar ansehen
05.02.2010 19:38 Uhr von Deephouse
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ihr hab alle keine ahnung diese telefon hat den smartphonemarkt erstmal richtig ins rollen gebracht dank seiner "technik"wir ihr so schön sagt ich hab ein iphone und kann mit beruhigten gewissen sagen das es das beste ist was es zur zeit gibt auf dem markt!wenn man kein ahnung halt einfach mal die klappe halten!oder kennt ihr den unterschied zwischen resetiven und kapazitiven displays???
ohne zu googeln...

[ nachträglich editiert von Deephouse ]
Kommentar ansehen
05.02.2010 20:37 Uhr von journalist2010
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
AAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHH: jetzt haben wir wieder WOCHENLANG Aplle Iphone Fake News ich sehe es schon kommen ....grausam
Kommentar ansehen
05.02.2010 20:49 Uhr von Win7
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
journanlist: musst ja nicht lesen.

Ansonsten muss ich das IPhone schon loben. Es ist einfach das bessere Handy.
Kommentar ansehen
06.02.2010 01:58 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Deephouse: Du weisst aber schon dass das Resistive Displays heisst nech. Schreibfehler sind ja eigentlich egal aber wenn jemand dick auf wissend machen will und dann ein Fachwort falsch schreibt, das ist schon ein Fail. Die Buchstaben liegen ja nicht mal in der Nähe. Das ist auch kein vertipper mehr. Vielleicht hättest du vorher doch Google fragen sollen.

Aber ja wir sind alle so unwissend und du musst uns aufklären.

Nexus mit dem Android 2.1 ist ein ziemlicher Iphone Konkurent. Das einzige was halt noch nicht ran kommt ist der Market. Aus dem einzigen Grund das es Android noch nicht solange gibt.

Aber hey es konnte seit der ersten Version Copy and Paste UND Mms. Dazu zensiert Google den Market wenigstens nicht. Das Betriebssystem kann ohne Jailbreak(bzw, Root) Multitasking und noch viel mehr. Ach ganz zu schweigen von dem 1ghz Snapdragon. Ich weiss soviel Rechenpower braucht das Iphone nicht, das kann eh nur ein Programm zur Zeit ausführen.

Das Iphone war soweit richtungsweisend das es die Smartphones aus dem Businessbereich herausgeführt hat. Problem ist nur das sie sich darauf ausgeruht haben. Aber Internet und Push Mail gab es auch schon vorher.

Aber jetzt geht wieder das geflame ohne Argumente los mit Totschlagargumenten a la:"ich hab ein iphone und kann mit beruhigten gewissen sagen das es das beste ist was es zur zeit gibt auf dem markt!wenn man kein ahnung halt einfach mal die klappe halten!"

Und ja schön das du ein Iphone hast. Viel interessanter sind stimmen von Leuten mit beiden Geräten oder Umsteiger egal in welche Richtung.
Kommentar ansehen
06.02.2010 09:21 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Trifft aber nur nur auf die junge Generation zu ich habe in meinem ganzen Umfeld, darunter viele Selbständige fast niemanden, der sein Handy so exzessiv benutzt wie die heutige Jugend. Bei uns ist das Handy ein Empfangsgerät, telefoniert wird nur im Notfall. Die Selbständigen brauchen es, damit sie erreichbar sind, schalten ihr Festnetz auf Handy weiter.
Erst die jüngere Generation die damit aufwächst benutzt das Handy exzessiv. Da sieht man 10-jährige auf einer Mauer sitzen die sich nur per SMS unterhalten. Andere laufen telefonierend durch den Supermarkt und diskutieren mit ihrer Frau was sie einkaufen sollen.

Heute scheint das Handy ein purer Selbstzweck zu sein. Man benutzt es nicht weil man es braucht - sondern weil man es hat.
Kommentar ansehen
06.02.2010 09:55 Uhr von GhostMaster37083
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch ist immerwieder, das fast alle die sagen das Iphone ist scheiße noch nie eins in der Hand hatten sondern sich wie viele einfach nur von den Technischen Daten blenden lassen. Alle diese Leute sollten vieleicht mal einen Tag das Iphone und meinetwegen das Nexus One benutzen. Sie werden wahrscheinlich feststellen dass das halbe Jahr alte 3Gs trotz seiner "scheiß technik" besser läuft als das Nexus.
Kommentar ansehen
06.02.2010 10:20 Uhr von Trisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Die Dinger bekommst Du auch ohne Knebelvertrag.
Die Telekom hat schon längst nicht mehr das alleinige Monopol.
zB http://www.mainphone24.de
Kommentar ansehen
06.02.2010 13:13 Uhr von datenfehler
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wieder ein Schrott-Phone Verglichen zu allen anderen Apple-Produkten ist das iPhone ein absoluter Witz und vom Preis her eine Frechheit.
Die reißenden Absatzzahlen zeigt aber den Kleingeist der Leute.
Klar, das MacBook, den PowerMac, den iPod kann man nicht bei jeder Gelegenheit rauskramen und sich auch nicht so leicht über einen Mobilfunkvertrag zusammenstottern.
Aber das iPhone muss man haben, denn das kann man herzeigen und sich cool vorkommen. Ausgerechnet das einzige Propukt von Apple, das man bedenkenlos in den Müll werfen sollte. *g* Jaja, die breite Masse des Consumers ist einfach nicht ernst zu nehmen und leicht "des Geldes zu berauben".
Ich bin sicher, das auch das 4G wieder viel zu teuer sein wird und nicht annähernd einen Gegenwert bringen wird. Genauso sicher bin ich aber auch, dass sich genügend dumme Käufer finden werden, die dann Apps en Masse saugen werden.
Ich habe nichts gegen Apple. Ich hab einen PowerMac, ein MacBook, iPod, iPodNano und bald auch ein iPad und bin mit allem zufrieden. Nur das Krebsgeschwür iPhone würde ich geschenkt nicht haben wollen. Ich hab nämlich ein echtes Mobiltelefon und ein echtes Navi und ein echtes Notebook und keinen zusammengewürfelten Witz, den ich jeden Tag laden muss.
Kommentar ansehen
06.02.2010 15:10 Uhr von GhostMaster37083
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: Also hast du immer nen Rucksack dabei mit deinem Handy ,Navi,Ipod und deinem Notebook wahrscheinlich auch noch ne Digicam. Herzlichen Glückwunsch. Ich kann mich absolut nicht beschweren das Iphone ist für mich das beste Handy das ich jemals hatte und ich hatte schon sehr sehr viele Handys.
Kommentar ansehen
07.02.2010 05:15 Uhr von iason33
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ all: ist immer wieder köstlich die Kommentare zu lesen.

Danke an euch alle für das unterhaltsame Rumgegifte ;)

Zum Thema zu teuer für die Technik...
Apple war schon immer erheblich teurer als andere Technik und dabei meistens nicht gerade mit den neuesten Sachen gesegnet.
Ich denke mal, das ist ein Punkt dem jeder zustimmen kann.
Dafür funktioniert die Technik, die Apple verwendet problemlos.
Welcher Hersteller kann das schon von sich behaupten?

Apple muss nicht immer das neueste und schnellste sein. Solange es funktioniert ist das vollkommen ausreichend.

Der Preis wird hier auch künstlich oben gehalten. Wer mag schon hinter die ganze Maschinerie schauen...

Zur News ist zu sagen, dass es doch erfreulich ist, wenn ein Hersteller soweit mitdenkt und sein Produkt, welches bisher sehr gut verkauft wurde (3GS ca. 1,6 Millionen mal) in der Neuauflage auch in größerer Verfügbarkeit bereit halten will.

[ nachträglich editiert von iason33 ]
Kommentar ansehen
07.02.2010 11:47 Uhr von Frekos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist Langsam nicht mehr witzig wieviele pseudo Fachleute das iPhone hypen; Leute,die Komponenten und Features des iPhones SIND der letzte Dreck! Das einzige was dran gut ist ist das "tolle Plastikdesign" (2.Gen sei Dank..) und die Touchscreenoberflächebeschichtung..mehr nicht

Was die ganzen Apple Jünger* behaupten sollen die erstmal ihren Stevejobs Vibe ausem A***** nehmen und sich mal fragen warum man für so schlechte Komponenten viel zu viel Geld kostet - An Qualität liegt es garantiert nicht,oder kommt mir jetzt einer das jedes iPhone handgemacht ist? Und vorallem arbeiten dran auch bestimmt keine Kinder,gell? neiiiiin wieso auch,so "teure" Geräte
(die übrigens ca. 8 Dollar Herstellungskosten haben)
MÜSSEN ja aus California kommen....und jetzt diese iPad schei**e...wacht auf,freaks
Kommentar ansehen
07.02.2010 15:55 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iason: Früher hat Apple ja auchnoch auf eigene Entwicklung von PCs wie z.b. die mit der PPC Architektur gesetzt. Doch dann kam der Umstieg auf x86 aber kein Preisabfall. Jeder Idiot kann sich heute nen Apple für Lau zusammenschustern.

Aber solange die Leute soviel Geld für Stinknormale Hardware ausgeben wollen, soll es denen gegönnt sein. ^^
Kommentar ansehen
30.03.2010 10:36 Uhr von Teeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kämpfen, kämpfen, kämpfen:-)))) ist schon wirklich amüsant, immer wieder diese fights zu beobachten:-) microsoft gegen die welt, xbox gegen playstation, iphone gegen jedes andere handy.....:-)))also ich nutze einen pc (microsoft), eine ps3 (sony) und bin stolzer besitzer (ja, ich liebe es!;-) meines iphones (apple) und jedes dieser geräte hat in seinem metier seine vorzüge;-)...aber ich schaue gern weiter zu:-)
Kommentar ansehen
19.01.2013 22:20 Uhr von Epasarr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Test

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?