05.02.10 14:25 Uhr
 409
 

Microsoft stellt Xbox-Live-Service der ersten Generation ein

Microsoft hat sich dazu entschieden, am 15. April den Xbox-Live-Service der ersten Xbox-Generation einzustellen.

"Wir haben es uns mit dieser Entscheidung nicht leicht gemacht", so Marc Whitten, General Manager von Xbox Live, gegenüber der Branchenseite von IGN. "Aber nach gründlichen Überlegungen war es für uns die beste Entscheidung für die Xbox-LIVE-Community."

Sieben Jahre nach dem Start hat man sich nun dazu entschieden, die Ressourcen auf den Online-Service der Xbox 360 umzulagern. Dies bedeutet, dass Microsoft den Support komplett einstellt, nachdem sie den technischen Support schon im März letzten Jahres beendet haben.


WebReporter: panicstarr
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Xbox, Service, Generation, Xbox Live
Quelle: www.derwesten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2010 14:40 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Das alte Halo kann, wie jedes XBox-Spiel, auch auf einer 360 abgespielt werden. Im Grunde genommen forciert MS damit nur dem Umstieg auf die 360.
Kommentar ansehen
05.02.2010 14:50 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Darth Stassen: Du hast die Sache nicht richtig verstanden. XBOX Live wird abgeschaltet, sowohl auf Xbox 1 als auch auf 360. Aus die Maus. Nur 360 Games werden noch online gehen können.
Kommentar ansehen
05.02.2010 15:00 Uhr von panicstarr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cyrus: Richtig, der komplette Onlineservice fuer alle alten Spiele faellt weg.
Kommentar ansehen
05.02.2010 15:04 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cyrus: "Sieben Jahre nach dem Start hat man sich nun dazu entschieden, die Ressourcen auf den Online-Service der Xbox 360 umzulagern"
Und der Online-Service der 360 heißt zufälligerweise auch XBox Live und nicht 360 Live o.Ä. Deshalb sehe ich die News so, dass man einfach die Netzwerkunterstützung für die alte XBox aufgibt und nur noch der 360 erlaubt auf XBox Live zuzugreifen. Davon, dass der Service für die Spiele aufgegeben werden soll, kann ich in der News keine Belege finden.

Nachtrag @panicstarr: Das gehört dann aber glasklar in die News und nicht so schwammig vormuliert wie hier.

Wie dem auch sei, mir betrifft es ohnehin nicht, da ich die Onlinefunktion der 360 ohnehin nicht nutze...

[ nachträglich editiert von Darth Stassen ]
Kommentar ansehen
05.02.2010 15:07 Uhr von panicstarr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Darth: Auzug aus der Orginalnews:

"wird damit auch die Unterstützung der alten Xbox-Spiele eingestellt."

Edit: Habs versucht, aber es war ja "zu nah an der Orginalnews".

[ nachträglich editiert von panicstarr ]
Kommentar ansehen
05.02.2010 15:14 Uhr von panicstarr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
by the way: Habe gerade noch erfahren, dass die alte Xbox das Xbox-Live Potenzial ausbremst, was ein weiterer Grund fuer die Abschaltung sein soll.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?