05.02.10 13:23 Uhr
 1.361
 

Bushido-Film überholt James Camerons "Avatar"

Am gestrigen Tage starte die Bernd Eichinger-Produktion um die Verfilmung des Musikers Bushido.

Bereits am ersten Tag startete der Film "Zeiten ändern Dich" mit 80.000 Besuchern in den deutschen Kinos. Somit verdrängte der Bushido-Film, entsprechend der aktuellen Besucher-Charts, den Film von James Cameron "Avatar" vom ersten Platz.

Bei der Filmpremiere in Österreich musste die Polizei die Veranstaltung abbrechen, da zu viele Fans Bushido sehen wollte.


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Bushido, Avatar
Quelle: www.klatsch-tratsch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2010 13:41 Uhr von Atarix777
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Was, es gibt wirklich Leute, die an einer Verfilmung des Lebens von Bushido interessiert sind? Dinger gibts... XD
Kommentar ansehen
05.02.2010 13:43 Uhr von Pilzsammler
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Stimmt @BastB: Leider zeigt das auch wieviel auf dieses Möchtegern Gangster gehabe stehen :(
Kommentar ansehen
05.02.2010 14:09 Uhr von 123Wahrheit
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
8 Mile für arme
Kommentar ansehen
05.02.2010 14:10 Uhr von weg_isser
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Schon alleine der Trailer, den ich im Kino sah, war der reinste Müll!
Kommentar ansehen
05.02.2010 15:43 Uhr von quade34
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: das braucht, hat Minderwertigkeitskomplexe und muß sich sein geringes Selbstbewußtsein aufpäppeln und fühlt sich nach dem Kinobesuch wie besoffen und dreimal so stark.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
05.02.2010 19:13 Uhr von thor76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Da geb ich Dir recht. Jeder Film wird irgendwann, nach längerer Zeit von der Spitze verdrängt. Ein Film welchen wir nicht brauchen. Wer ist eigentlich dieser Bushido?
Kommentar ansehen
06.02.2010 09:49 Uhr von Change_me
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
... sollte jemand: der Massenansturm der Ösis auf Bushido interessieren gibt´s hier Fotos http://www.starchat.at/...
Kommentar ansehen
06.02.2010 12:07 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film: soll nur so bepackt sein mit Klischees.Aber die ganzen Kiddies werden schon dafür sorgen dass dieser Film auf dem ersten Platz der Kinocharts landet und sich dieser Prolomöchtegerngangster noch mehr die Taschen auffüllt.
Wenn jetzt sogar schon Politiker für diesen Trottel Werbung machen dann sagt das viel über die momentane Situation in good old Germany aus.Armes Volk.Und ich hab mich immer gefragt warum die Kids von heute alle so dumm wie Brot sind(Naja zumindestens der größte Teil davon).
Kommentar ansehen
06.02.2010 17:50 Uhr von applebenny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol? wen interessiert denn so ein müll!
Kommentar ansehen
06.02.2010 23:02 Uhr von FTWenough
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann, Warum wird Bushido nicht für sein Lebenswerk ausgezeichnet...? Ironie Off.
Kommentar ansehen
08.02.2010 23:37 Uhr von freakquency
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...wenigstens muss er nicht in nem Forum Commis abgeben sondern hat was erreicht, auch wenn sein Leben nicht jedermanns Sache is!

Meinen Respect hat er!
Kommentar ansehen
08.02.2010 23:40 Uhr von freakquency
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wenigstens hat er in seinem Leben was erreicht, darum gehts ja....

Meinen Respect hat er!!!
Kommentar ansehen
10.02.2010 12:53 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freakquency: was hat er denn erreicht? das idol von ein paar x-tausend, meist ungebildeten, pupertierenden teenagern?

darum beneide ich ihn nicht.

und wenn er das dadurch erreicht hat, das er in seiner kindheit geschlagen wurde oder mitbekommen hat wie seine mutter geschlagen wurde dann finde ich das umso erbärmlicher. das elend anderer zu seinem vorteil nutzen und sich damit aufspielen was man selbst alles durchgemacht hat.

kann ja sein das er keine schöne, behütete kindheit hatte aber das haben viele andere auch. und andere schaffen etwas positives daraus und helfen anderen oder unterstützen sie.

bushidos texte sind genauso hohl und dämlich wie sein zielpublikum.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?