05.02.10 10:02 Uhr
 538
 

International gesuchter Drogenboss besticht offenbar Parteien und Presse

Der mit einem internationalen Haftbefehl gesuchte Darko Saric hat in Serbien offenbar einige Parteien und die Presse bestochen. Saric hat mehrere hundert Millionen Euro als Drogenboss eingenommen.

Dies gab das serbische Justizministerium durch Slobodan Homen, dem Staatssekretär, bekannt.

Zuvor hat der serbische Staatspräsident, Boris Tadic, nochmals klargestellt, dass gegen die organisierte Kriminalität weiterhin hart vorgegangen werden soll.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Presse, Partei, Bestechung, Drogenboss
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2010 10:43 Uhr von muppler5
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja schon fast wie bei uns kt
Kommentar ansehen
05.02.2010 11:19 Uhr von xevii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Titel angegeben. Bitte gib einen Titel an. Ob man mit dem Way of Life klarkommt oder nicht, moralisch natürlich mehr als fraglich bei all dem was der in seinem Leben schon getan haben wird als Drogenboss, steckt trotzdem hinter diesem Mensch ein ziemlich leistungsfähiges Gehirn..

Wer nicht an ein Leben nach dem Tod glaubt, der muss versuchen in diesem Leben alles zu reißen was er sich als Ziele setzt. Ist zwar kein sonderlich humanitärer Mann aber er hats durchgezogen..

Das soll ihn nicht besser machen als er ist, er ist vermutlich gar nicht "gut" aber dennoch.. Der logistische Aufwand, das Organisationstalent und die Eier in der Hose hat er, den Spruch von wegen "Würd er sich bei anderen Beschäftigungsgebieten mehr einbringen wie der AidsForschung wie z.B. Bill Gates oder oder oder..." (jaja, ihm gehört ja eh die PharmaIndustrie bla bla nervt mich damit nicht ohne stichhaltige Beweise) spar ich mir jetz einfach mal.

Just my 2 cents..
Kommentar ansehen
08.02.2010 20:07 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen Serbien: in der EU!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?