04.02.10 15:54 Uhr
 581
 

Werbung: Angestellte machen sich für Flasche Bier nackt

Im aktuellen Internet-Werbespot für das "Bud Light" machen sich die Angestellten dafür nackt.

Grund für den Strip: eine Angestellte sammelt Kleider für den guten Zweck. Sie sollen an Obdachlose gehen.

Als Lohn gibt es eine Flasche "Bud Light". Klar, die Angestellten lassen sich nicht zweimal bitten und so besteht das ganze Unternehmen aus (halb-)nackten, männlichen Angestellten.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Bier, Flasche, Angestellter, Bud
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?