04.02.10 14:11 Uhr
 201
 

Sicherheit am Flughafen Tegel mangelhaft

Eine nicht autorisierte Person konnte am Flughafen Tegel in Berlin ungehindert in den Sicherheitsbereich vordringen. Alles ohne Kontrolle.

Der 30-Jährige hatte sich bereits im April 2009 für einen Flughafenjob beworben und in der Folge bereits einen Flughafenausweis erhalten, der ihn zum Zugang berechtigte. Bis heute hat er seine Stelle nicht angetreten, der Ausweis funktioniert trotzdem.

Schon am Dienstag kam es zu einem Zwischenfall, bei dem ein Passagier die Durchgangskontrolle umging. Etliche Passagiere mussten danach erneut durchsucht werden.


WebReporter: sou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Sicherheit, Flughafen, Mangel, Tegel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2010 14:17 Uhr von SystemSlave
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Chip in Kopf und wir wissen wo sich wer aufhält: So kann den keiner unbemerkt in "Sicherheitsbereiche" vordringen.
Kommentar ansehen
04.02.2010 14:55 Uhr von sgt.frank_drebin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja nu: wird ja eh bald geschlossen. ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?