04.02.10 12:03 Uhr
 4.669
 

Türkei fordert visafreie Einreise ihrer Bürger in die EU

Das türkische Außenministerium bestärkt die Forderung einer visafreien Einreise ihrer Bürger in die EU.

Es werde noch in diesem Jahr über biometrische Pässe sowie die Rückführung illegaler Migranten verhandelt, sagte ein Sprecher.

Die Türkei wies zudem darauf hin, dass Bürger aus Serbien, Mazedonien und Montenegro ohne Visum in die EU gelangen können. Aufgrund der laufenden Beitrittsverhandlungen fühle sich die Türkei benachteiligt.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Türkei, Bürger, Einreise, Visum
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

56 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2010 12:07 Uhr von borgworld2
 
+60 | -12
 
ANZEIGEN
Hmm: Ja da haben sie recht, also müssen die aus Serbien, Mazedonien und Montenegro wieder mit Visum einreisen.

Was ein quatsch, nur weil sie Verhandlungen führen dürfen sie doch nicht plötzlich ohne Visum rein.
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:12 Uhr von Lexx1992
 
+105 | -28
 
ANZEIGEN
Meine güte Mir geht diese ganze scheisse mit der türkei dermaßen auf den **** ...

Sie werden nicht in die EU kommen
Und sie werden weiterhin ein Visum brauchen.

wenn sie ohne visum hier rein kommen haben wir noch mehr von den leuten hier, die sie in der türkei selbst nicht haben wollen...

nein danke
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:24 Uhr von Herr_Gott
 
+61 | -9
 
ANZEIGEN
Und: ich fordere verstärkte Einreisekontrollen für ganz Europa.
Und wehe ich bekomme nicht was ich fordere, dann bin ich aber beleidigt!!!
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:28 Uhr von souldrummer
 
+18 | -10
 
ANZEIGEN
liebe türkei: dafür müsst ihr erst einmal in die EU rein kommen um sowas zu fordern .
und im gegensatz sollte die EU von der türkei demokratie und einhaltung der hier geltenden menschenrechte fordern .

dann wirds auch was mit dem nachbarn ^^
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:30 Uhr von Rasputine
 
+14 | -50
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:30 Uhr von Pattyman
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
DAGEGEN !!! und Danke für den Hinweis. Da müssen die Jungs in Brüssel noch nachbessern: Serbien, Mazedonien und Montenegro ab sofort auch nur noch mit Visum in die EU.
Die EU ist schließlich kein Bahnhofsklo.
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:50 Uhr von Herr_Gott
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Pattyman: "Die EU ist schließlich kein Bahnhofsklo"
Stimmt, so gut sind die in Brüssel lange nicht organisiert.
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:50 Uhr von x5c0d3
 
+5 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:51 Uhr von groehler
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Fordern, fordern, forden

Können die eigentlich auch was anderes?
Man kann nicht nur nehmen, sondern muss auch mal Zugeständnisse machen und das fängt damit an sich endlich mal zu integrieren.

Und so lange der Großteil das nicht macht, würde ich nicht mehr ein Zugeständnis machen.
Sind doch hier nicht bei "Wünsch dir was".

Aber wenn die Regierung was fordert, dann wird sowieso wieder die Hetzer/Nazi-Keule ausgepackt und am ende kuscht die Regierung doch wieder und erlaubt jeden Scheiss.

Gute Nacht Deutschland.
Kommentar ansehen
04.02.2010 13:12 Uhr von SniperQ
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
ich bin der selben Meinung . ich will das auch nicht ......ich dachte die wollten ihr groß Osmanisches Reich gründen . Solle die doch da handel treiben ...........

nein nein was die nicht alles wollen.....
Kommentar ansehen
04.02.2010 13:22 Uhr von isslamm
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
Wir fordern: INTEGRATION unserer türkischen Gäste !!!
Kommentar ansehen
04.02.2010 13:22 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Das schlimme: ist. Das den Politikern dort unten niemand beigebracht hat, dass es manchmal auch wichtig sein kann einfach nur die Klappe zu halten. Mal ruhig zu sein. Nicht zu schreien und nichts zu verlange. Bei jeder zweiten Türkeinews lese ich. Türkei verlangt dies. Türkei verlangt das. Warum nehmen die sich nicht mal ein Beispiel an den Japanern. Die reden wenig und leisten viel. In der Türkei scheint es genau andersrum zu sein.
Kommentar ansehen
04.02.2010 13:36 Uhr von Shaebby
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Am besten: gleich ,jedem Neugebohrenem Kind in Anatolien nen Deutschen Pass mit ins Kindbett legen
Kommentar ansehen
04.02.2010 13:45 Uhr von Leeson
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Das Außenministerium sollte mal zum Geounterricht: gehen!!!

Serbien, Mazedonien und Montenegro liegen in Europa und die Türkei zum größten Teil nicht.
Kommentar ansehen
04.02.2010 14:08 Uhr von Shaebby
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Und ich fordere: auch ein Minarettverbot in Deutschland.Was sagt dann der Türkische Aussenminister ?
Ach ,ja wir Deutschen sind ja alle Nazis ,hab ich vergessen ; (
Damals kamen Türkische Migranten hier her um zu arbeiten ,heute um ihre Kopftuchreligion auszuleben ,was in der Türkei selber nicht mehr erlaubt ist .Die wollen doch nur Visafreie Einreise um ihr eigenes Pack loszuwerden was die selber nicht haben wollen .
Werde jetzt in die Türkei ausswandern und eine Christliche Kirche bauen ,wie lange werde ich Leben ? oder wann brennt das Gebäude ? Fragen über Fragen .
iron:off .
Wenn die Türkei alle ihrer Landsleute die bei uns im Knast sitzen auffnehmen würde und in ihren Knast nehmen ,wäre ich für einen sofortigen beitritt in die EU
Kommentar ansehen
04.02.2010 14:09 Uhr von Casa44
 
+9 | -18
 
ANZEIGEN
04.02.2010 12:15 Uhr von DeepForcer
Die Türkei fordert... wenn ich das schon höre. Die kann uns lieber die Füße küssen das die unsere Touris bespaßen und unsere Pullis stricken dürfen....




Sag mal was denkst du was du bist du kleiner rassistischer depp! Was denkst du was ihr ohne uns ausrichten könnt? Mir ist das mit eurem + - scheiß gerade sowas von egal! Ihr tut hier rassistische ausdrücke noch fördern was denkt ihr was ihr seit was besseres? Wenn wir die grenze von irak/Afghanistan usw öffnen wie schnell würde die EU von Ausländern überflutet? Ihr seit auf die Türkei besonders die EU angewießen! Seit die Nato zb besteht ist die Türkei anfang an dabei! Was macht ihr wenn die EU mit Ausländern probleme hat wieviel Soldaten habt ihr wieviel ahnung kenntnisse habt ihr im Strategischen und Kriegsform null ! Kommt mir hier nicht mit der erniedrigung ausländischer mitbürger! Unsere Opas unsere Eltern haben Deutschland mit euch Deutschen zusammen aufgebaut und das soll der Dank sein? Schähmt ihr euch alle nicht was ihr hier von euch lassen tut. Dann wundert ihr euch wieso man euch beleidigen tut .
Kommentar ansehen
04.02.2010 14:22 Uhr von Shaebby
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@casa 44: Wir sind auf die Türkei nicht in der EU angewiesen ,das sieht man ja darin wie die EU abwägt ob ihr reinkommt oder nicht .Ihr bettelt doch darum in die EU reinzukommen ,warum wohl ?
@deepForcer ,dein komment finde ich auch nicht so toll ,seien wir froh das uns dieses schöne Land ,als Touristen sehr nett Empfängt ,die bösen sind ja schon in Deutschland .


[ nachträglich editiert von Shaebby ]
Kommentar ansehen
04.02.2010 14:23 Uhr von groehler
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@ Casa44: 1: Tut man nicht tun tun ^^

2. Haben wir uns damals überwiegend europäische Gastarbeiter geholt (ja, ich zähle die Türkei nicht zu Europa). zB. aus Italien und so.

Ihr kamt erst viel später um hier fett Kohle zu verdienen. Also beleib mal bei den Fakten.
Ihr kamt in den 50/60ern als Gastarbeiter und das ihr hier dicke Kohle verdient habt, war ja auch in eurem Interesse. [edit; eckspeck]

Also tu mal nicht so als wenn wir sooo dankbar sein müssten.
Das war damals ne Win/Win-Situation.

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
04.02.2010 14:55 Uhr von Shaebby
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@lumburg: und jetzt kommen die minusse ,Wetten ?
Kommentar ansehen
04.02.2010 15:28 Uhr von Shaebby
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@casa: Dein Komment war:Was macht ihr wenn die EU mit Ausländern probleme hat wieviel Soldaten habt ihr wieviel ahnung kenntnisse habt ihr im Strategischen und Kriegsform null !




Ich sage : DU hast keine ahnung von Geschichte und Realität ,könnt selber ,kaum Zypern handhaben und halten ohne die EU ,Aber große klappe haben zum Weltgeschehen .

Ps: Aber wenn es irgendwann zum Krieg kommt ,werden wir Deutschen bestimmt fragen ob ihr uns helfen werdet,da ihr ja so große erfahrungen im Krieg habt ; )





[ nachträglich editiert von Shaebby ]
Kommentar ansehen
04.02.2010 15:37 Uhr von BoltThrower321
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wohl noch schoener...VISA Frei...ne lass das mal...und mit ex Jugoslavien ist auch schon nicht in Ordnung.
Kommentar ansehen
04.02.2010 15:47 Uhr von Shaebby
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Ne bin kein Kurde und auch kein Grieche ,löl und Schaebby schreibt man mit einem Y.Egal kriegst ein Plus ,weil du mir symphtisch bist ; )
schade habe erst jetzt deinen Edit gesehn ,sonst hättest kein plus erhalten ,bin KEIN Nazi ,was labert ihr immer von Nazis ? ,wenn man seine meinung sagt ist man ein Nazi ?Du Linker vermummter Fascho wo Autos anzündet ,KÖnnte ich jetzt auch sagen oder ?

[ nachträglich editiert von Shaebby ]
Kommentar ansehen
04.02.2010 15:48 Uhr von omar
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
@groehler: "wie die Maden im Speck" ist eine beleidigende Ausdrucksweise.
Mein Großvater kam 1962 (ab 1961 wurden Türken eingeladen, da es ein Abkommen dazu gab).
Er hat Zeit seines Lebens hart gearbeitet, und meine Eltern genauso. Also haben Sie durchaus mit zur Entwicklung von Deutschland beigetragen.
Wir habe nie "Sozialtransfers" erhalten.
Ich war zwei mal arbeitslos, und habe aber auch da innerhalb weniger Wochen etwas neues gehabt und auch nie etwas von Vater Staat angenommen (obwohl ich Anspruch darauf gehabt hätte, da ich ja auch einzahle).
Muss ich mir so eine beleidigende Ausdrucksweise gefallen lassen?
Du solltest dich schämen!

Ach ja, bevor du du auf die Idee kommst, mich in die gleiche Schublade zu stecken, wie andere "Maden", welche als "Gangsterkanacken" hier negativ auffallen:
Wenn ich einen rechtsradikalen Ostdeutschen beim Häuseranzünden sehe, dann werf ich auch nicht alle Deutschen in einen Topf. Genauso wie sich fast alle Deutschen für solche Schwachköpfe schämen, so schäme ich mich für Türken/Migranten, die es nicht hinbekommen, sich zu integrieren. Aber ich verallgemeiner nicht...
Kommentar ansehen
04.02.2010 15:55 Uhr von Shaebby
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Omar: HUT ab ,vor dir .
Wäre nur die hälfte so wie DU ,wäre alles anders .
Kein spass ,habe Achtung vor dir und allen anderen die so Denken
Kommentar ansehen
04.02.2010 16:06 Uhr von halloechen
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Woran merkt man, dass: hier irgendwas falsch läuft?
Wenn Ausländer (Und das sind Menschen die nur mit Visum hier sind!) schreien "Deutschland den Türken, deutsche raus!" Wahlweise auch auf Autobahnbrücken oder anderen Wänden zu lesen.
Das heißt wir sind zu nett zu diesen "Gestalten" und sollten sie wieder dahin abschieben wohin sie gehören.
Das merkt man doch an diesem "Mehmet" aus München, mit 14 schon hunderte Straftaten. Das ist nur die Spitze des Eisbergs, ich kannte früher duzende von solchen Typen, aber mit so einem Gesindel will ich heute nichts mehr zu tun haben.
Ich kenne auch ein paar wenige Deutsche, türkischer Abstimmung, die sich integriert haben und besser Deutsch sprechen und eine ordentliche Bildung haben, als so manch Deutscher, aber leider ist das die Minderheit.
Ich sage, kriminelle Deutsche ab in den Knast und kriminelle Ausländer ab in die Heimat!

Edit: Die NATO wurde 1949 gegründet. Die Türkei wurde 1952 in die NATO aufgenommen, Deutschland 1955. Deutschland wurde in dem Jahr aufgenommen, als sie wieder eine Armee (Bundeswehr) aufgebaut haben. Soviel dazu.

Und für Handel brauchen wir die Türkei nicht so dringend, wie die Türkei uns. Und die neue Pipeline, soll nur sicherstellen, falls Russland mal wieder nen Machtspielchen vorhat, dass das Gas weiter fließt. Andersrum ist das Machtspiel der Russen eine Milchmädchenrechnung, denn Russland ist mehr daraus angewiesen, dass wir ihr Gas und Öl Abnehmen, als das wir diese als Lieferanten benötigen. Die Umstellung würde eine gewisse Zeit dauern, aber dann würden wir Russlandfreies Öl und Gas bekommen :-)

Und jetzt her mit dem Minus :-)

[ nachträglich editiert von halloechen ]

Refresh |<-- <-   1-25/56   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?