04.02.10 11:05 Uhr
 264
 

Las Vegas: Ohnmächtiger Autofahrer rast in Casino - Zwei Tote und einige Verletzte

Mit hohem Tempo ist ein Autofahrer mit seinem Pkw in Las Vegas ungebremst in ein Casino gefahren. Dabei kamen im Eingangsbereich zwei Menschen ums Leben, acht weitere Personen wurden verletzt.

Später hatte der 70-jährige Unglücksfahrer der Polizei gegenüber als Ursache eine Ohnmacht angegeben. Das Auto, ein Pontiac Vibe, soll mit etwa 100 km/h in das Casino gedonnert sein.

Der Schauplatz des Unfalls war das Edgewater Hotel & Casino. Im Eingangsbereich wurden mehrere Glücksspielautomaten umgerissen. Getötet wurden zwei Angestellte des Casinos, die an den Automaten eingequetscht wurden.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Toter, Las Vegas, Casino
Quelle: www.bernerzeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?