04.02.10 08:46 Uhr
 164
 

Vollbeladener Autotransport begräbt Pkw mit zwei Personen unter sich

Am frühen Dienstagmorgen ist ein Autotransporter im Landkreis Rottweil von der Fahrbahn abgekommen und hat ein mit zwei Personen besetztes Auto unter der Zugmaschine begraben.

Der Pkw war so unter dem Lkw eingeklemmt, dass eine Bergung durch die Feuerwehr vor Ort nicht möglich war. Erst mit Hilfe zweier Autokräne konnte der Pkw geborgen werden.

Bis zur Rettung des ersten Unfallopfers aus dem Pkw dauerte es drei Stunden. Der Fahrer konnte 30 Minuten später mit schwersten Verletzungen geborgen werden, die Beifahrerin verstarb später im Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300.000 Euro.


WebReporter: smutjie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Person, PKW, Transporter, Glätte
Quelle: www.nonstopnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?