04.02.10 08:15 Uhr
 3.799
 

Teuerstes Kunstwerk aller Zeiten versteigert

Eine Giacometti Skulptur ist bei einer Versteigerung des Auktionshauses Sothebys zum teuersten Kunstwerk aller Zeiten avanciert. Die Skulptur stammt aus dem Besitz der Commerzbank.

Umgerechnet rund 74 Millionen Euro bot ein anonymer Bieter per Telefon für die Skulptur. Die Commerzbank kam erst durch den Kauf der Dresdner Bank in den Besitz des Giacometti Werks.

Mit dem Kauf der Bank, kam man auch in den Besitz der Kunstsammlung der Dresdner. Doch die Finanzkrise nahm die Commerzbank zum Anlass und verkaufte das beste Stück der Sammlung.


WebReporter: yiggi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bank, Kunst, Versteigerung, Auktion, Commerzbank, Kunstwerk, Skulptur, Giacometti
Quelle: www.artinfo24.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2010 09:23 Uhr von schaefchen11
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
ist mir schleierhaft wie man für so ein bischen blech 74mio ausgeben kann. aber naja es kann ja jeder mit seinem geld machen was er will. ich hoffe nur, das der unbekannte bieter nicht merkel war die das teil fürs kanzleramt braucht...zuzutrauen wärs unseren politikern. leider wärs dann nicht deren geld sondern unseres.
Kommentar ansehen
04.02.2010 09:29 Uhr von Haarwurm
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
nicht mal ein unikat? Also, 74 Millionen für ein Werk, das nicht mal ein Unikat ist? Nee, selbst wenn ich´s hätte, wäre das nicht interessant...
Kommentar ansehen
04.02.2010 10:10 Uhr von Götterspötter
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
OH :) ..... wartet mal :): **bastel ... bastel *** ............... bastel bastel bastel **** hämmer hämmer ....... schweissssss

**** :)

Ich hab hier auch ein Kunstwerk ...

Ich nenne ES ---> "Der sich über die Menschen und derren Wertesystem Fragende"

Gebote beginnen bei 200 Millionen Dollar :)
Kommentar ansehen
04.02.2010 10:58 Uhr von PogoHoernchen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Also mal abgesehen von seiner Brisanz, ,mal ehrlich das Teil ist doch buckelhässlich!
Kommentar ansehen
04.02.2010 11:26 Uhr von Beulenpest
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
wer: kauft sich ein bild für 74 mio.Die Leute haben echt zu viel Geld der oder die sollte lieber das geld an hahiti spenden.
Kommentar ansehen
04.02.2010 15:46 Uhr von rolling_a
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wer auch immer, kauft sich sowas als wertanlage und nicht aus lust und laune. über werte und moral wird man streiten können, über geschmack nicht. mit gefällt das teil, ich finde es recht ästhetisch.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?