04.02.10 08:04 Uhr
 177
 

Fußball: Tim Borowski nicht in der Startelf gegen Hertha BSC Berlin

Werder Bremens Coach Thomas Schaaf hat auf die letzten miserablen Leistungen seiner Elf reagiert und nimmt einige Veränderungen vor.

Tim Borowski und Neuzugang Aymen Abdennour sind wohl am Freitag im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC Berlin nicht erste Wahl und müssen sich mit der Reservistenrolle begnügen.

Peter Niemeyer kommt wahrscheinlich für Borowski und Petri Pasanen für Abdennour.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, SV Werder Bremen, Hertha BSC Berlin, Thomas Schaaf, Tim Borowski, Aymen Abdennour
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2010 12:40 Uhr von Hellalive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Niemeyer: Die Defensiv-Qualitäten eines Pasanen sind ja soweit bekannt und geschätzt, aber ob Niemeyer der richtige Ersatz für Borowski ist darf bezweifelt werden... allerdings wär ein klasse Spiel von Niemeyer auch mal überfällig :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?