03.02.10 23:20 Uhr
 395
 

Eishockey: Skandal in Bulgarien - Spieler schlagen Schiedsrichter nieder

In der bulgarische Eishockeyliga ist es zu einem Eklat gekommen. Beim Stadtderby zwischen ZSKA Sofia und Slavia Sofia wurde der Referee von mehreren ZSKA Akteuren angegangen.

Nachdem der Unparteiische gegen einen Spieler von ZSKA Sofia eine zweifelhafte Strafe verhängt hatte, wurde er von Mannschaftskollegen des Sünders attackiert. Dabei wurde der Schiri von einem Schläger getroffen und prallte mit dem Kopf auf die seitliche Begrenzung.

Das Spiel wurde abgebrochen, weil die Spieler von ZSKA Sofia zum nächsten Spielabschnitt nicht mehr antraten. "Es ist eine Schande, solche Szenen während eines Spiels sehen zu müssen", sagte Verbandspräsident Krassimir Krustew: "Wir werden uns diese Woche treffen und über Sanktionen entscheiden."


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Skandal, Spieler, Eishockey, Schiedsrichter, Bulgarien
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2010 23:45 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Spieler alle Heißblütig der arme Schiedsrichter,hatte nicht´s mehr zu sagen..au weia..da sollte man das Ergebniss Annulieren und die Team´s hart bestrafen..!...Was hat das noch mit Fair Play zu tun ???
Kommentar ansehen
04.02.2010 10:47 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann passieren: Damit muss er rechnen wenn er Mist baut - oder er wird Schiedsrichter beim Beachvolleyball ;)
Normalerweise lässt man das aber wie einen Unfall aussehen...
Kommentar ansehen
04.02.2010 12:40 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.easht: Entschuldige mal, das ist Eishockey!
Das ist die Sportart in der du für Sachen wo du in anderen Sportarten eine Sperre kassierst, lediglich kurz auf die Bank gesetz wirst und sowieso alles in Ordnung ist, solange keiner blutet.

Sowas ist da relativ normal. Die Besonderheit ist nur, dass die Mannschaft nicht nur aggressiv wurde sondern auch noch das Spiel abgebrochen hat, was automatisch bedeutet dass der Referee schon ganz gewaltig danebenentschieden haben muss.

Und die Sache mit der Ironie und dem Sinn solltest du selbst auch noch üben...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?