03.02.10 21:37 Uhr
 277
 

London: Doppelseitiges Bild von Ernst Ludwig Kirchner überstieg weit den Tax-Preis

Beim Auktionshaus Christie´s in London kam am gestrigen Dienstagabend vom deutschen expressionistischen Maler Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) ein doppelseitiges Gemälde unter den Hammer.

Das Kunstwerk "Zwei nackte Mädchen in flacher Wanne" (Vorderseite) und "Elbkähne vor gelben Häusern, Dresden" (Rückseite) erzielte bei Christi´s einen spürbar höheren Verkaufspreis wie vorher angenommen.

Das versteigerte Unikat wurde zwischen 1909 bis 1914 geschaffen und erzielte einen Preis von 2,9 Millionen Pfund (rund 3,3 Millionen Euro).


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Preis, London, Versteigerung, Schätzwert
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?