03.02.10 16:35 Uhr
 245
 

Entwickler erklärt: Das ist neu in "Silent Hunter 5"

Ubisoft-Sprecher Andrei Costin erklärt, was neu ist im fünften Teil der U-Boot-Simulation "Silent Hunter". Zum ersten Mal steuert der Spieler seine Mannschaft aus der Ego-Perspektive. Hinzu kommen ein Tutorial-Modus und eine dynamische Kampagne.

Das bedeutet: Man kann sich entscheiden, ob man Frachter oder Zerstörer angreift - was nun wiederum den Verlauf des Spiels beeinflusst. Besonderen Wert legt Ubisoft auch auf die historischen Details im Spiel. Die deutschen U-Boote der Klassen II, VII und IX wurden genauestens nachgebaut.

Ein genauer Erscheinungstermin steht noch nicht fest. Laut Ubisoft soll "Silent Hunter 5" aber noch im ersten Quartal 2010 auf den Markt kommen.


WebReporter: Francistube
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Entwickler, U-Boot, Simulation, Silent Hunter
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?