03.02.10 15:23 Uhr
 144
 

Missbrauch am Canisius-Kolleg: Dritter Geistlicher geständig (Update)

Der Missbrauchsskandal um das Berliner Canisius-Kolleg weitet sich immer mehr aus. Jetzt hat ein dritter Geistlicher sich gemeldet und gestanden, Jugendliche missbraucht zu haben. Bislang sind drei Opfer bekannt. Es wird aber vermutet, dass der Pater sich an mehr Jugendliche vergangen hat.

Der geständige Pater war in den 70er Jahren am Kolleg tätig. Später wechselte er zur Hamburger Sankt-Ansgar-Schule, wo es auch zu Übergriffen gekommen sein soll. Der Direktor der Schule gibt zumindest an, deswegen von einem Opfer kontaktiert worden zu sein.

Der geständige Geistliche wurde vom Orden suspendiert und hat inzwischen nach Aufforderung Selbstanzeige erstattet. Seine letzte Arbeitsstelle musste er aufgeben; ein Opfer hatte über den Missbrauch durch den Pater ausgepackt.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Missbrauch, Geistlicher, Canisius-Kolleg
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2010 15:44 Uhr von Inai-chan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kommentar: vom geistlichen: "Ich weiß nicht wieso ich nun dafür zur Verantwortung gezogen werde, alle machens doch!"

bzw.

"Aber auf meiner alten Schule war das normal!"

/ironie off

[ nachträglich editiert von Inai-chan ]
Kommentar ansehen
03.02.2010 16:40 Uhr von siyman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Eigenart.tk: Du bist ein Depp, wer nun aus der Kirche austritt folgt deiner widerlogischen Folgerung und unterstützt damit automatisch den Deppismus -.-
Kommentar ansehen
08.02.2010 20:04 Uhr von DEMOSH
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
KINDERMISSBRAUCH: alte masche !
alles erst nach der verjährung zugeben.
alte tradition.
inzucht,mord,vergewaltigung,kreuzzug,blutschande,
hexenverbrennungen,ablass,kindermissbrauch und die rattenlinie(hilfe für die naziverbrecher)
das ist das papsttuhm
Kommentar ansehen
19.02.2010 12:37 Uhr von DEMOSH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MISSBRAUCH: Laut Opus Dei:
Man trage einen Sisalgürtel.
Dir ist alles vergeben(Ablass)
Alte Tadition.
Frischfleisch gibt es bei einer neuen Beschäftigung
im kath.Jugendbereich.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?