03.02.10 15:04 Uhr
 239
 

Hagen: Gewaltverbrecher entkommen - Flucht aus dem Gericht über Baugerüst

Ein mehrfach vorbestrafter Iserlohner konnte am heutigen Mittwoch aus einem Gerichtssaal fliehen. Der 37-Jährige, der nur kurz zuvor zu einer weiteren Haftstrafe von drei Jahren und acht Monaten verurteilt wurde, konnte ein Fenster öffnen und über ein Baugerüst fliehen.

Die im Gerichtssaal anwesenden Beamten konnten die Flucht nicht verhindern.

Die Bevölkerung soll sich vor dem Straftäter in acht nehmen, da dieser gewaltbereit sei. Die Fahndung läuft bereits.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Flucht, Hagen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2010 16:21 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat sich die Staatsmacht ja mal wieder sauber blamiert !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?