03.02.10 13:49 Uhr
 4.389
 

Russland: 22-jährige Frau hatte ein Messer im Rücken stecken und bemerkte es nicht

Eine 22-jährige Frau wurde Opfer eines Handtaschenraubes.

Der Täter benutzte bei dem Angriff ein Messer, mit dem er in den Rücken der Frau stach. Die Frau bemerkte dies jedoch nicht und ging schockiert - aufgrund dessen Überfalles - nach Hause.

Erst ihre Eltern machten die Frau darauf aufmerksam. Sofort wurde sie ins Krankenhaus gebracht, wo Ärzte das Messer aus der Wirbelsäule mit einer Operation entfernten. Die Frau befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Messer, Rücken
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2010 13:52 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Tss: Na ist doch klar das es nicht weh tut oder?
Sonst wäre es doch keine besondere Auslandsnews.
Kommentar ansehen
03.02.2010 13:54 Uhr von hpo78
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaub ich kipp gleich um! Ich bin ziemlich sicher dass der Schock dafür verantwortlich ist. Das hat ihr vll. sogar doppelt das Leben gerettet. Wer weis wie weit sie gekommen wäre hätte sie das Messer rausgezogen.
Ich frag mich nur grad ob/warum das sonst kein Passant gemerkt hat.

Das Bild sieht wie aus einem Film aus! Nicht zu fassen.
Kommentar ansehen
03.02.2010 14:09 Uhr von Major_Sepp
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Russen: beugen dem "Alltagsschmerz" schon morgens mit einer Flasche Wodka vor. Die haben uns einiges voraus.....
Kommentar ansehen
03.02.2010 14:10 Uhr von souldrummer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
sie ist doch von hinten angegriffen worden
den stich hätte sie eigentlich schon merken müssen...erstaunlich
der täter muss sich och gewundert haben lol

[ nachträglich editiert von souldrummer ]
Kommentar ansehen
03.02.2010 14:45 Uhr von Johnny Jones
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
rofl: sowas von gefaked. ich wette in ein paar tagen lesen wir wieder darüber ;-D und 20min als quelle: doppel-lol!
Kommentar ansehen
03.02.2010 14:51 Uhr von Shoiin
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ Johnny Jones: ich weiß nicht, was du willst, 20min.ch ist ne ziemlich gute und aktuelle news-seite. aber du liest wohl lieber die "Blöd"?!
Kommentar ansehen
03.02.2010 15:01 Uhr von W4rh3ad
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wtf? Was muss sich der Täter gedacht haben?

Der sticht der in den Rücken und die guckt ihn nur schockiert an, weil er ihr die Handtasche nimmt..

:|
Kommentar ansehen
03.02.2010 15:22 Uhr von Neverend
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist silbrig, glänzt in der Sonne und stört beim Schlafen? ...Ein Messer im Rücken.
Kommentar ansehen
03.02.2010 15:52 Uhr von Bibi66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kumpel von: mir hatte auch mal ein Messer im Rücken stecken.
Hat es auch nicht gemerkt.
Erst als dann die Sanis da waren und ihn drauf aufmerksam gemacht haben ( er dachte erst an nen Scherz...)
bzw. er das Blut sah, da hat´s ihn dann zsammgebratzelt...

@ BlutKeks02
Genauso wurde das dann auch erklärt!
Kommentar ansehen
03.02.2010 16:52 Uhr von Johnny Jones
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ shoin: 20min ist ein billiger gratis-abklatsch ( allein durch werbung finanziert, was man sehr oft an den "news" merkt) vom blick, der wiederrum ein billiger abklatsch der deutschen bild-zeitung ist. jetzt kannst du selber mal ausrechnen.
Kommentar ansehen
03.02.2010 18:06 Uhr von Shoiin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Jones: durch werbung finanziert ja, billig nein.
im gegensatz zur bild, werden dort auch seriöse themen behandelt (im unteren teil der seite vlt nicht mehr so ^^) und diese auch nicht oberflächlich oder reißerisch aufgearbeitet. also, ich als politisch interessierter mensch informiere mich auf dieser seite gern, zudem ist sie oft aktueller als einige andere news-seiten. (:

[ nachträglich editiert von Shoiin ]
Kommentar ansehen
05.02.2010 17:40 Uhr von mohinofesu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drawn Together: Ich denk dabei an die Folge in der Xandir Toot sein Schwert in den Rücken rammt um zu sehen wie lange der Schmerz braucht :)
Wenn ich mich richtig erinnere hat es eine Minute gebraucht bis Toot es bemerkt hat^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?