03.02.10 12:58 Uhr
 154
 

Jan Ullrich geht wegen Dopingvorwürfen gegen Journalisten vor

Wer in der Öffentlichkeit behauptet, dass Jan Ullrich gedopt habe, bekommt Ärger mit dem Sieger der Tour de France.

Drei Journalisten des WDRs, welche in einem Sportmagazin Informationen zur Gerichtsverhandlung öffentlich machten, wurden im November von Jan Ullrich angezeigt. Nach seiner Meinung waren die Mitteilungen verboten.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun bezüglich dieser Anzeige. Die Beschuldigten hatten sich auf ein Gutachten der Staatsanwaltschaft Freiburg bezogen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Doping, Journalist, Jan Ullrich
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2010 13:39 Uhr von tomthel
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Auch im zweiten Versuch gescheitert: Nachdem der ursprüngliche "Artikel" wegen offenkundig falscher Tatsachenbehauptungen gesperrt wurde, geht es in die zweite Runde der Stimmungsmache.

Dem geneigten Leser wird schon der Widerspruch zwischen den ersten beiden Absätzen auffallen: Offenbar wurde Strafanzeige wegen der Verwertung von geschützten Informationen erstattet. Wie sich daraus der Rückschluss im ersten Absatz ableiten lässt... das wird vermutlich das Geheimnis des "Autors" bleiben.

Nun kommt jedoch das Beste: Die zitierte "Quelle" ist eine wörtliche Wiedergabe des ersten - gesperrten - Artikels von rudi68. Soviel journalistisches Geschick hätte ich nicht erwartet.

[ nachträglich editiert von tomthel ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?