03.02.10 11:37 Uhr
 386
 

Groß-Razzia: 600 Bordelle wegen Menschenhandels und illegalen Dirnen durchsucht

Deutschlandweit hat die Polizei etwa 600 Bordelle unter die Lupe genommen. Bei der Groß-Razzia in der Nacht zum Mittwoch wollte man illegale Huren und entführte Damen finden.

Auch die dahinter stehenden Menschenhändler wollte man aufspüren. Von 100 kontrollierten Prostituierten aus Westafrika sollen mehrere von Menschenhändlern nach Deutschland gebracht worden sein. BKA-Präsident Jörg Ziercke hofft, dass die Frauen Vertrauen in die Ermittler fassen und kooperieren.

Seit mehreren Jahren laufen die Ermittlungen und 13 Bundesländer waren bei den Razzien involviert.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Razzia, illegal, Bordell, Menschenhandel, Dirne
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2010 11:59 Uhr von borgworld2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: vielleicht sollte man ihnen für die Aussage auch etwas anbieten.
zB erstmal keine Abschiebung etc?
Dann würden sie warscheinlich schon kooperativer sein.

Auf jedenfall gut, dass sich in dem Bereich auch mal was tut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?