03.02.10 11:09 Uhr
 828
 

Indonesien: Ohne Genehmigung 180 Luxusvillen in Nationalpark gebaut

In Indonesien wird zurzeit geprüft, wie 180 Luxusvillen in einem Nationalpark gebaut werden konnten. In dem Gunung Halimun Salak Nationalpark in West Java stehen die Häuser auf über zwei Millionen Quadratmetern.

Lokale Medien nehmen an, dass die Häuser Politiker gehören. Eine Genehmigung für den Bau habe es sicherlich nicht gegeben, so das Forstministerium.

In dem Naturpark befinden sich zahlreiche Bäche. Außerdem ist das Gebiet Heimat für gefährdete Tierarten, wie den Java Adler oder Gibbons.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Luxus, Bau, Indonesien, Nationalpark
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2010 11:23 Uhr von allstar05
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht gut: Einach abreißen, und damit demonstrieren das sowas nicht geht. Auch für reiche Leute nicht!
Kommentar ansehen
03.02.2010 11:46 Uhr von eScapLaY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun stellt sich die Frage: ob da jemand denkt er steht über dem Gesetz oder ob jemand es nicht besser wusste.
Kommentar ansehen
03.02.2010 11:58 Uhr von SystemSlave
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@eScapLaY: Die Regierung steht über dem Gesetzt ist doch in Deutschland nicht anders z.B. Steuersünder-CD.

Das wollte wohl keiner merken gab anscheint genug Schmiergeld.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?