02.02.10 21:52 Uhr
 359
 

"World of Warcraft": Handel im virtuellen Auktionshaus bald auch mit dem iPhone

Das Online-Rollenspiel "World of Warcraft" bietet seinen Spielern zum Handel von virtuellen Gegenständen ein Auktionshaus, in dem gegen Spiel-Gold gehandelt wird.

Dieses Auktionshaus ist derzeit ausschließlich zu nutzen, wenn man im Spiel angemeldet ist. Entwickler Blizzard Entertainment plant aber, das Auktionshaus auch über das sogenannte Arsenal nutzbar zu machen - ein Service, der unter anderem Infos zu Spieler-Charakteren bietet.

Dadurch wird das Auktionshaus von "World of Warcraft" auch unterwegs auf dem iPhone nutzbar, für das es eine App zum Arsenal gibt. Manche Features des jederzeit zugänglichen Arsenals sollen allerdings nur auf Premium-Basis angeboten werden.


WebReporter: esperanza
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: iPhone, Handel, App, World of Warcraft, virtuell, Auktionshaus
Quelle: www.buffed.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2010 22:10 Uhr von jonathanm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: Realitätsverlust² :-)
Kommentar ansehen
03.02.2010 08:17 Uhr von S0u1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hm ... also an sich ne gute Idee mal geschwind in der Mittagspause die Preise checken ;-)

Dadurch ergeben sich ganz neue Ausgangspositionen zum Handeln etc.
Quasi eine Wirtschaftssimulation für die Mittagspause, da das inGame Auktionshaus der inGame Marktwirschaft gehorcht ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?