02.02.10 16:23 Uhr
 635
 

EuroMillions: Jackpot steht bei 100 Millionen Euro

EuroMillions, eine Lotterie die in mehreren europäischen Staaten abgehalten wird, hat bekannt gegeben, dass der Jackpot für die Ziehung am nächsten Freitag auf 100 Millionen Euro klettert.

Falls der Jackpot auch dann noch nicht geknackt wird, klettert er weiter auf 115 Millionen Euro.

Der bisherige Rekord bei einem Einzelgewinn lag bei 126 Millionen Euro und ging Mitte 2009 nach Spanien.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, 100, Lotto, Jackpot, EuroMillionen
Quelle: www.finanznachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2010 16:27 Uhr von Loichtfoier
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gut: Dann werde ich auf Tipp24 doch gleich mal mitspielen. ;)
Kommentar ansehen
03.02.2010 13:47 Uhr von joblack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL - Wussy: LOL - ich finde es gut das man eine so hohe Summe gewinnen kann. Das weinerliche Gehabe des Autors ist nicht auszuhalten - get a life!
Kommentar ansehen
03.02.2010 16:20 Uhr von Fremel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Lösung: Eine Tippgemeinschaft löst das Gerechtigkeits-Problem des Autors und erhöht erst noch die Gewinnchance. Jaxx.com hat das im Angebot, Tipp24 leider nicht. Einzeltips sind bei Jaxx billiger (2.35 Euro statt 2.50 Euro).

[ nachträglich editiert von Fremel ]
Kommentar ansehen
09.02.2010 22:39 Uhr von joblack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt sind 129 mios: Mir würde schon einiges einfallen was man damit anfangen könnte. Es scheint bei einigen die Einstellung zu herrschen so viel Geld wäre unmoralisch. Bahh ... was für ein Unsinn. Lieber reich und in der Lage die Gesellschaft weiterzubringen als arm und den Moralischen raushängen.

Wer übrigens die gleichen Zahlen bei Tipp24 und Jaxx tippt kann im Idealfall zweimal 129 Mios abgreifen ...

[ nachträglich editiert von joblack ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?