02.02.10 16:09 Uhr
 5.856
 

USA: Banker gab Fernsehinterview - Im Hintergrund waren Oben-Ohne-Bilder zu sehen

Channel 7 hat ein Interview mit einem Mitarbeiter der Macquarie Bank in Sydney geführt.

Der Banker führte ein ernstes Interview, in dessen Verlauf die Kamera weiter heranzoomte.

Dadurch war zu sehen, dass einer der Banker Oben-Ohne-Bilder von Frauen auf seinem Bildschirm ansieht. Das Video wurde zu einem Internet-Hit.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Fernsehen, Banker, Hintergrund, Nacktbild
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2010 16:57 Uhr von Rasputine
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Fehler im Titel: Es müsste USÄ heißen.
Kommentar ansehen
02.02.2010 17:24 Uhr von skullx
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hier das Video: http://www.youtube.com/...

Find ich lustig :)

[ nachträglich editiert von skullx ]
Kommentar ansehen
02.02.2010 18:06 Uhr von chris81bss
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
...da wird wohl gerade ´nen Job frei :-)
Kommentar ansehen
02.02.2010 19:22 Uhr von Xarkantos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
warscheinlich sollte nur davon abgelenkt werden, dass der Bänker totalen Müll redet... /ironie off
Kommentar ansehen
02.02.2010 19:39 Uhr von DirtySanchez
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab erst "bäcker" gelesen
Kommentar ansehen
02.02.2010 21:49 Uhr von Pundi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum glück hat er sich keinen gekeult puh^^...aber mal im ernst er, müsste sich eigentlich im klaren sein das hinter ihm jemand live im fernsehn geschaltet ist.

[ nachträglich editiert von Pundi ]
Kommentar ansehen
02.02.2010 22:21 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und die "Bänker" sitzen auf den Banken: rum. Was ist den dass für eine Denglisch Autor und das gleich drei Mal ....?
Kommentar ansehen
03.02.2010 08:56 Uhr von fluppe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso heißt das hier: eigentlich Shortnews und nicht Hans-Peter-News?
Kommentar ansehen
03.02.2010 12:03 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist Miranda Kerr, ein Wäschemodel von Victorias Secret...und zudem nur eine blöde Slideshow... also keine richtigen Tittenbilder... und daraus machen se so nen Hype.. Gibt´s irgendwie ein Winterloch oder so? Aber die Geschichte übermittelt in Zeiten der Krise eine wichtige Botschaft, finde ich: Banker sind also allen Unkenrufen zum Trotz doch menschlich... ;-))

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?