02.02.10 12:40 Uhr
 218
 

USA: iPhone als Terminal für Zahlung mit Kreditkarte vorgestellt

Die Firma VeriFone bietet ab sofort in den USA ein System an, das das iPhone auch zu einem Kreditkartenleser macht. Es ist vor allem für kleine Unternehmen gedacht, die sich keine teuren Spezialgeräte anschaffen wollen.

Mit einer speziellen Hülle und dazugehöriger App ist das "PAYware Mobile" schnell einsetzbar. Die Hülle übernimmt die Funktion des Kartenlesers, verschlüsselt die Daten und übermittelt diese dann.

Die Unternehmen Square und mophie wollen demnächst ebenfalls derartige Systeme vorstellen.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, App, Zahlung, Kreditkarte, Terminal
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2010 14:41 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Wenn ich Anbieter mobiler Kreditkartenterminals wäre, würde ich so langsam mal die Kohle zusammenraffen und mich in die Südsee absetzen - der Markt ist nämlich jetzt tot.
Das war aber sowieso nur eine Frage der Zeit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?