02.02.10 11:12 Uhr
 384
 

Der ADAC war 2009 alle acht Sekunden gefragt

Die Einsätze der Gelben Engel sind 2009 auf Rekordniveau gestiegen. Im Schnitt wurde alle acht Sekunden ein Einsatz des ADACs angefordert.

Mit rund 28.700 Notrufen war der 21. Dezember des letzten Jahres der absolute Spitzentag. Insgesamt fuhr die rollende Werkstatt zu fast vier Millionen Einsätzen.

Kaputte oder leere Batterien führten zu über 600.000 Notrufen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rekord, ADAC, Bilanz, 2009, Gelber Engel, Pannenhilfe
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2010 11:15 Uhr von kleiner-sympatikus
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Gott sei Dank gibt es die gelben Engel! Da wurde mir im letzten Jahr schnell und unkompliziert geholfen (Keilriemen war gerissen). Und die ganzen Vergünstigungen als ADAC-Mitglied möchte ich auch lobend erwähnen!
Kommentar ansehen
02.02.2010 12:30 Uhr von Stivmaster
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sieht: man das sie sehr zuverlässig sind ^^

Top weiter so
Kommentar ansehen
02.02.2010 12:55 Uhr von datenfehler
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
alle 8 Sekunden Wenn man die ganzen Einsätze der markeneigenen Pannenhilfen noch dazu rechnet, dann ists wohl jede Sekunde ein Einsatz für einen Pannenhelfer.
*g* Aber das ist auch wichtig, dass es so ist, denn ohne hauseigenen Pannendienst, wäre Mercedes, BMW, Audi und Co. sogar bei der ADAC auf den untersten Rängen der Pannenstatistik. :)
Kommentar ansehen
02.02.2010 16:39 Uhr von ZTUC
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ADAC: Hatte letztes Jahr auch ne Panne und ADAC war schneller da als gedacht! Kann nur jedem zur Mitgliedschaft raten.
Kommentar ansehen
02.02.2010 16:46 Uhr von MoepiMike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: dazu kann ich nur sagen, vor ner Woche Freitags früh um 8 von der Autonahn runter, Antriebswelle Beifahrerseitig gerissen. 95 Minuten auf "gelben Engel" gewartet um dann festzustellen, is nix mit Abschleppen und richten (Hatte am Tel schon gesagt da is was abgerissen - hatte es recht genau beschrieben), meinte er muss Schlepper holen. Nochmal fast 2 Stunden auf Schlepper gewartet, Trotz Superplus Partner all inclusive Mitglied kein Ersatzwagen (gibts erst wenn weiter als 50km von daheim weg) bekommen. Das war lustig. Soviel zum tollen Service von ADAC, hab 5 oder 6 mal angerufen ob ich vergessen wurde. Jedes mal wurde mir ein Rückruf versprochen, kam aber nichts. Jetzt bin ich mal gespannt ob ich meine Mietwagenrechnung für den Werkstattersatzwagen erstattet bekomme ...
Kommentar ansehen
02.02.2010 18:20 Uhr von mausk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gut zu wissen, dass die beiträge sich lohnen! :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?