02.02.10 10:45 Uhr
 431
 

"PSP Go": Startet Sony einen Versuch die tragbare Konsole zu retten?

Die "PSP Go" verkauft sich nur schleppend. Weder Spieler noch Händler finden Gefallen an dem Gerät und freunden sich nicht so recht mit dem Zwang zum Spielkauf via Download an. Nun plant Sony Gerüchten zufolge das Gerät zu retten.

Wie der Plan genau aussieht, ist zwar noch nicht bekannt. Wahrscheinlich ist jedoch, dass es sich um eine große Werbekampagne verbunden mit einer Preissenkung der Konsole handeln wird.

Ob das die Konsole den Spielern schmackhafter macht, steht in den Sternen. Sicher ist aber, dass Sony handeln muss, wenn das Gerät nicht völlig untergehen soll.


WebReporter: JonnyKNock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Sony, Konsole, Kampagne, PSP Go
Quelle: www.spieleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2010 11:08 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ding bringt es einfach nicht! Da holt man sich doch lieber einen iPod der macht deutlich mehr Spaß und kostet das selbe. Auch aktuelle Handys haben schon einiges drauf im Vergleich zu den Handhelds. Die Ära der Handhelds geht zu Ende, Sony sollte lieber mit Sony Ericsson ein Playstation Handy herausbringen, das wäre ein Hit.
Kommentar ansehen
02.02.2010 12:00 Uhr von KaneTM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unschick. Die alte PSP sah cool aus und hatte flair! Dieses... "Ding" kann mir rein optisch voll gestohlen bleiben. Eine PSP an sich könnt ich mir schon mal wieder gönnen. Aber diese neue kauf ich auch nicht für nen fuffi!

[ nachträglich editiert von KaneTM ]
Kommentar ansehen
02.02.2010 12:32 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"PSP Go" hab ich seit jahren gut. musste ich erst "pandorisieren", aber so schwer war das ja nicht.
Kommentar ansehen
02.02.2010 12:44 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jaha: viel zu teuer und zwang die games zu loaden... 2 dumme sachen auf einmal.

wenn ich mir überlege das ich zum preis der go schon fast ne ps3 bekomme, überleg ich doch nicht was ich mir kaufe.

sony hat eben einen an der waffel was preise angeht.
wenn die qualität wenigstens stimmen würde, aber sony hatte ja noch nie qualität im konsolenbereich. (spiele ausgenommen)
Kommentar ansehen
02.02.2010 14:11 Uhr von sexyyeah
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@prachtmops: was stimmt an der qualität nicht??? ich finde sonys qualität im vergleich zur xbox um das 100 fache besser :)


und was ist überteuert??

ich finde eine psp für 160 euro bei google....und eine nintendo ds für 145.....

ich muss dir ja wohl nicht sagen... in welcher konsole rein technisch viel mehr geld drin steckt oder???

finde die peise von sony im vergleich zur den anderen konsolen herstellern sehr sehr fair......zb wird eine wii mit produktionskosten von vielleicht mal 15 euro :D für 200 ocken verkauft..... da kauf ich mir lieber ne ps3 für 250.....

auch war die ps3 immer preisleistungstechnisch der xbox überlegen......da man bei der ps3 einen bluray laufwerk hatte..... eine grössere platte,... und wlan.....online kostet sie auch nix :)

[ nachträglich editiert von sexyyeah ]
Kommentar ansehen
02.02.2010 15:07 Uhr von dinexr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
PSP Go braucht kein Mensch: Da wird n Relaunch auch nicht viel bringen ^^
Find die normale PSP besser, und die ist im hiesigen Mediamarkt sogar schon für 125€ haben (ältere Modelle).

@Prachtmops : doch :p

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?